Bestohlener Liedermacher

Stahlschrank von Wolf Biermann in Kanal gefunden

+
Der Stahlschrank, der Wolf Biermann gestohlen worden war, war leider leer.

Hamburg - Einen Monat nach einem Einbruch bei Wolf Biermann (78) haben Polizeitaucher einen von zwei gestohlenen Stahlschränken aus einem Kanal geborgen. Doch die Enttäuschung des Liedermachers ist groß.

Es sei allerdings ein leerer Schrank gewesen, nicht der, in dem er die ihm so wichtigen Manuskripte und Andenken an seinen in Auschwitz ermordeten Vater aufbewahrt habe, sagte der Liedermacher am Donnerstag der dpa. Ein Bauarbeiter hatte an dem Kanal im Stadtteil Hammerbrook zunächst eine Bibel von 1732 gefunden, die nach Biermanns Angaben in dem zweiten Schrank gelegen hatte. Die weitere Suche der Taucher blieb aber zunächst ohne Erfolg.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heidi Klum zeigt sich ungestylt und wird mit Modern Talking verglichen

Egal, was Heidi Klum tut, scheint es immer Lästermäuler zu geben, die wegen ihres Alters gegen das Model stänkern. Jetzt wird Heidi sogar als „Mumie“ verspottet. 
Heidi Klum zeigt sich ungestylt und wird mit Modern Talking verglichen

Falcos Vater ist tot - er war nur auf einem Konzert seines Sohnes

Sein Sohn war eine Legende, nur ist er ihr in den Himmel gefolgt: Über zwanzig Jahre nach Falcos Tod ist nun auch sein Vater Alois Hölzel verstorben. 
Falcos Vater ist tot - er war nur auf einem Konzert seines Sohnes

Lena Gercke: Model zeigt heißen Körper - ein Detail irritiert ihre Fans

Lena Gercke zeigt bei Instagram ihren unfassbar gestählten Körper. Damit kommt nicht jeder Fan klar. Es hagelt auch Kritik am neuen Foto.
Lena Gercke: Model zeigt heißen Körper - ein Detail irritiert ihre Fans

Lena Meyer-Landrut lässt Bluse fallen, um ihre Single zu promoten - Foto bringt ihr Kritik ein

Immer für eine Überraschung gut: Lena Meyer-Landrut erstaunt ihre Fans auf Instagram mit einer sonderbaren Promotion ihrer neuen Single „Better“, die sie zusammen mit …
Lena Meyer-Landrut lässt Bluse fallen, um ihre Single zu promoten - Foto bringt ihr Kritik ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.