WDR Fernsehen

Wolfgang Niedecken moderiert "Mann tv"

+
Wolfgang Niedecken probiert etwas Neues aus. Foto: Georg Wendt

Wolfgang Niedecken hatte Lust aufs Fernsehen. Mit einem ungewöhnlichen Bewerbungs-Video hat der BAP-Frontmann den WDR beeindruckt.

Köln (dpa) - BAP-Chef Wolfgang Niedecken (66) betritt Neuland und geht als Moderator des WDR-Magazins "Mann tv" an den Start. Am 15. Februar wird der Musiker und Autor in der halbstündigen Sendung ab 22.10 Uhr zu sehen sein, kündigte der Sender an.

In der Ausgabe geht es um besondere Erlebnisse, Lebensträume, unerwartete Veränderungen und neue Pläne im Leben von Männern. Niedecken hatte durch einen Schlaganfall vor einigen Jahren selbst einschneidende Änderungen durcherlebt.

Für die Moderation habe sich Niedecken bei der Redaktion mit einem ungewöhnlichen Video beworben, hieß es vom WDR: Als mittelalterlicher Troubadour sang Niedecken vor der Severinstorburg in Köln einen BAP-Song, extra umgeschrieben zu einem Loblied auf die Frauen und auf "Frau tv". Das überzeugte.

Das Magazin "Mann tv" rückt seit 2015 in loser Reihenfolge auf den Platz von "Frau tv" und befasst sich laut WDR mit "Themen, die Männer bewegen".

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen

Michelle Obama freut sich bereits auf eine Pyjama-Party mit dem Baby-Prinzen und auch aus Kanada kommen Glückwünsche. Weiterhin wartet alles gespannt auf den Namen des …
Royales Baby: Salutschüsse für den jungen Prinzen

Prinzessin Caroline zum fünften Mal Großmutter

Das Fürstentum Monaco hat einen neuen Bewohner: Bereits am 19. April wurden Andrea Casiraghi und seine Frau Tatiana Eltern eines Sohnes. Der Name des Nachwuchses ist …
Prinzessin Caroline zum fünften Mal Großmutter

Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?

Die Todesursache von Avicii bleibt auch nach zwei Autopsien geheim. Laut einem Bericht soll Star-DJ Tim Bergling wieder massiv Alkohol getrunken haben.
Bericht: War Alkohol die Todesursache von Avicii?

Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik

Ein Urlaubs-Selfie im knappen Badeanzug sorgt für Begeisterung bei Cathy Hummels‘ Followern auf Instagram. Gleichzeitig muss sie für einen anderen Post Kritik einstecken.
Cathy Hummels: Badeanzug lässt tief blicken - Oma-Botschaft sorgt für Kritik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.