Erkennen Sie ihn noch?

Schlagerstar feiert überraschendes Comeback

+
Wolfgang Petry ist kaum wiederzuerkennen.

Berlin - Seit 2006 ist Wolfgang Petry („Wahnsinn“) im Ruhestand, von Wuschelmähne und Freundschaftsarmbändchen hat er sich getrennt. Doch jetzt will es die Schlager-Ikone wohl noch einmal wissen.

So kennt man ihn noch von früher: Wolle Petry mit Wuschelmähne und Freundschaftsbändern.

Nach einem „Bild“-Bericht bringt der 62-Jährige am 21. Februar ein Album mit dem Titel „Einmal noch“ heraus. Dafür habe er seine größten Hits erneut eingesungen und außerdem ein neues Lied namens „Einmal noch“ produziert, das Cover habe Otto gestaltet. „Ohne meine Fans hätte ich das alles nicht geschafft. "Einmal noch!" ist mein Dankeschön an euch!“, zitierte „Bild“ Petry am Donnerstag. Fernsehauftritte oder Konzerte sind demnach aber nicht geplant - vorerst.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher postet Wow-Foto vom Strand - „Da knistert es“

Ronja Forcher ist als Lilli Gruber aus der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“ bekannt. Jetzt postete sie ein knisterndes Strandfoto.
„Bergdoktor“-Star Ronja Forcher postet Wow-Foto vom Strand - „Da knistert es“

Daniela Katzenberger auf einmal nur im BH in Flieger: Passagiere sind sprachlos

Deutschlands Kultblondine sorgt einmal mehr für Aufsehen: dieses Mal in luftiger Höhe und in ebenso luftigem Outfit. Denn mitten im Flugzeug ließ die Katze nun ganz …
Daniela Katzenberger auf einmal nur im BH in Flieger: Passagiere sind sprachlos

Verona Pooth lässt sich zwischen Beine blicken, zoomt rein - und legt inzwischen Foto nach

Verona Pooth zeigt sich gerne und häufig freizügig. Nach ihrem „Zwischen-die-Beine-guck-Foto“ legt sie jetzt nach.
Verona Pooth lässt sich zwischen Beine blicken, zoomt rein - und legt inzwischen Foto nach

„Dummes H****kind“: Felix Baumgartner mit üblen Beleidigungen gegen Jan Böhmermann

Felix Baumgartner hat in einer Kolumne Moderator Jan Böhmermann unter dem Deckmantel der Satire aufs schärfste beleidigt. Auch Harald Schmidt geht auf Böhmermann los.
„Dummes H****kind“: Felix Baumgartner mit üblen Beleidigungen gegen Jan Böhmermann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.