„What?“

Pietro Lombardi verrät verblüffendes Detail über Xavier Naidoo - Motsi Mabuse erstaunt: „What?“

Er sorgt derzeit für eine Schlagzeile nach der anderen: Xavier Naidoo. Nun äußert  Pietro Lombardi erstmals zu Naidoos Rauswurf bei der RTL-Castingshow.

  • Nach seinem Rauswurf aus der Jury der RTL-Castingshow DSDS* sorgt Xavier Naidoo weiter für Furore.
  • Xavier Naidoo verbreitete zuletzt auch Verschwörungstheorien über das Coronavirus. 
  • Nun äußerte sich erstmals sein ehemaliger DSDS-Kollege Pietro Lombardi dazu.

München - Er ist unbestritten einer der größten deutschen Musiker: Xavier Naidoo. Doch in den vergangenen Monaten sorgte er immer wieder für mehr negative als positive Schlagzeilen. 

Begonnen mit seinem Rauswurf aus der DSDS-Jury, zu dem sich Xavier Naidoo kürzlich selbst äußerte, sorgt der bekannte Sänger mit Verschwörungstheorien rund um das Coronavirus für Wirbel. Zuletzt tauchte ein Video auf, in dem Xavier Naidoo die Corona-Pandemie leugnete.

Nun äußerte sich erstmals Ex-DSDS-Gewinner und Jury-Mitglied der aktuellen Staffel Pietro Lombardi zu den Vorkommnissen. 

Nach Rauswurf bei DSDS: Xavier Naidoo war Pietro Lombardis „Kindheitsidol“

Eineinhalb Jahre saßen sie gemeinsam in der DSDS-Jury*. Im März 2020 machte RTL schließlich kurzen Prozess und warf Xavier Naidoo mit sofortiger Wirkung aus der Castingshow. 

In demYouTube-Fomat „Lasst uns reden, Mädels!“ mit „Let‘s Dance“-Jurorin* Motsi Mabuse, Marike Amado, Marlene Lufen und Saskia Valencia sprach Pierto Lombardi nun über seinen ehemaligen DSDS-Kollegen, den er in musikalischer Hinsicht als „absolutes Vorbild“ und „Kindheitsidol“ bezeichnet.

Nach Rauswurf bei DSDS: Pietro Lombardi über Xavier Naidoo

„Ich möchte gar nichts Falsches sagen“, beginnt Pietro Lombardi in dem YouTube-Format über Xavier Naidoo zu reden und fährt fort, „Jeder hat für sich seinen Weg gefunden, was er richtig und falsch findet. Das muss man so respektieren. Man kann in keinen Kopf hineinschauen - nur ich kann wissen, was ich denke und was ich fühle. Und so ist das bei ihm und da möchte ich gar nicht so viel sagen.“

Auf die Frage, ob Pietro versucht habe Kontakt zu Xavier Naidoo aufzunehmen, verriet er - wohl ungewollt - ein überraschendes Detail. Pietro antwortet: „Nein, Xavier hat tatsächlich gar kein Telefon.“ Daraufhin herrschte in dem Video eine kurze Stille, bevor Motsi Mabuse schließlich auf den Punkt bringen, was die vier Frauen alle zu denken scheinen:„Und alle so ‚What‘? Kein Telefon?‘“

In einem YouTube-Interview hat Pietro Lombardi offen über Existenzängste und seine Ex Sarah gesprochen. *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa, Georg Wenzel/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Festspiele der Realitystars“ (Sat.1): Olivia Jones entlockt Melanie Müller intimes Geheimnis

Sat.1 präsentiert seit Anfang September 2020 eine neue Show am Trash-TV-Himmel. Bei den „Festspielen der Realitystars“ müssen eben diese beweisen, ob sie die hellste …
„Festspiele der Realitystars“ (Sat.1): Olivia Jones entlockt Melanie Müller intimes Geheimnis

Kriegserklärung an Florian Silbereisen - ZDF gibt ausgerechnet seinem Kumpel Mega-Vertrag für Samstagabendshow

Hammer in der Schlager-Szene: Das ZDF gibt dem bekanntem Sänger Giovanni Zarrella (42) einen Mega-Vertrag für mindestens zwölf große Samstagabendshows. Damit erklärt das …
Kriegserklärung an Florian Silbereisen - ZDF gibt ausgerechnet seinem Kumpel Mega-Vertrag für Samstagabendshow

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken

Kate Middleton und Prinz William gelten als das royale Vorzeigepaar. Doch laut einer Expertin soll sie die Geburt ihres jüngsten Sohnes verändert haben.
Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken

Markus Lanz (ZDF): Linke Katja Kipping kritisiert SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz – „politische Fehler gemacht“

Linken-Chefin Katja Kipping spricht SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz gewisse Kompetenzen ab.
Markus Lanz (ZDF): Linke Katja Kipping kritisiert SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz – „politische Fehler gemacht“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.