Nach Krankheit

Zac Efron bedankt sich für Unterstützung

Zac Efron bei der Premiere des Films "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile" in London. Foto: Matt Crossick/PA Wire/dpa
+
Zac Efron bei der Premiere des Films "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile" in London. Foto: Matt Crossick/PA Wire/dpa

Es geht ihm wieder besser: Nach einer Infektions-Erkrankung sagte Zac Efron Danke für die guten Wünsche.

Los Angeles (dpa) - Nach einer Erkrankung bei Dreharbeiten in Papua-Neuguinea hat US-Schauspieler Zac Efron ("High School Musical", "Baywatch") bei seinen Fans für deren Unterstützung gedankt.

"Sehr dankbar für jeden, der sich gemeldet hat. Ich bin tatsächlich in Papua-Neuguinea krank geworden, aber ich habe mich schnell erholt", twitterte der 32-Jährige am Sonntagabend. Er sei nun zu Hause für die Feiertage mit seinen Freunden und seiner Familie.

Zuvor hatten australische Medien berichtet, dass der Schauspieler bei Dreharbeiten zu einer Reality-TV-Sendung im Pazifikstaat Papua-Neuguinea an einer bakteriellen Infektion erkrankt war. Zur Behandlung soll er demnach in die australische Stadt Brisbane geflogen worden sein. In Efrons Tweet gab es dazu keine Angaben.

Tweet Zac Efron

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

GNTM 2021: BMI-Knaller neben Mager-Tussis - Veränderung soll Nachwuchsmodels anlocken

Die TV-Show „Germanys next Topmodel“ mit Heidi Klum gerät ins Hintertreffen – Bewerber fehlen. Eine heftige Veränderung sollen helfen, um Modelanwärter zu gewinnen.
GNTM 2021: BMI-Knaller neben Mager-Tussis - Veränderung soll Nachwuchsmodels anlocken

GNTM 2021: Letzte Chance für Heidi Klum! Promi-Töchter geben ProSieben-Show reihenweise Körber

GNTM-Chefin Heidi Klum bat regelmäßig Promi-Töchter um ihre Teilnahme. Doch nicht alle Mädels sind begeistert von der ProSieben-Show. Steht das Format nun vor dem Aus?
GNTM 2021: Letzte Chance für Heidi Klum! Promi-Töchter geben ProSieben-Show reihenweise Körber

Gefragt – Gejagt (ARD): Jäger Thomas Kinne versagen im packenden Finale die Nerven

Thomas Kinne sind in der neuesten „Gefragt – Gejagt“-Ausgabe vom Donnerstag, 6. August 2020 die Nerven versagt. ARD-Moderator Alexander Bommes fieberte mit.
Gefragt – Gejagt (ARD): Jäger Thomas Kinne versagen im packenden Finale die Nerven

Promi Big Brother 2020: Sat1. zeigt vor der 1. Folge exklusive Einblicke in den TV-Knast

Am Freitag startet Promi Big Brother mit einer Live-Show auf Sat1. – 12 Bewohner sind bereits eingezogen. Jetzt zeigt der Sender erste Bilder aus dem TV-Knast:
Promi Big Brother 2020: Sat1. zeigt vor der 1. Folge exklusive Einblicke in den TV-Knast

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.