Lufthansa & Co.

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

1 von 42
Da fliegt man gerne Richtung München zum Oktoberfest. Die Flugbegleiterinnen der Lufthansa stimmen auf die Maß Bier und Brezen ein.  
2 von 42
Schaun mer mal und auf geht's zur Wiesn: Die Flugbegleiterinnen der Lufthansa im feschen Dirndl.
3 von 42
Immer ein Lächeln auf den Lippen, die Flugbegleiterinnen der Lufthansa.
4 von 42
Revolutionär un d sexy: 1971 präsentiert die Fluggesellschaft TWA die neue Kollektion für Stewardessen.
5 von 42
Immer fröhlich: Stewardessen der Air Asia. Die Damen begleiten die Flüge von Malaysia, Thailand und Indonesien.
6 von 42
In dem neuen Dress unverkennbar: Die Flugbegleiterinnen der Lufthansa.
7 von 42
Die Zeiten ändern sich auch bei den Fluggesellschaften. Hier eine äußerst züchtig gekleidete Stewardess aus dem Jahr 1956. Sie arbeitet für die amerikanische Fluglinie Capital Airlines.
8 von 42
Die beiden Damen gehören zu Singapore Airlines. Die Kleidung der asiatischen Stewardessen ist sehr farbenfroh und freundlich.

Sie sind adrett gekleidet haben ein freundliches Lächeln und ein nettes Wort auf den Lippen: Die Flugbegleiterinnen der verschiedenen Airlines. Wir zeigen wer Sie wo begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Soviel Handgepäck darf's sein

Wer Geld sparen will, fliegt nur mit Handgepäck. Doch der kleine Trolley ist längst nicht mehr bei allen Airlines kostenlos. Wegen Corona gibt es bei manchen …
Soviel Handgepäck darf's sein

Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Livigno mausert sich zu einer Trenddestination für Sportler und Familien. Allerdings primär im Winter. Das ist gerade für Sommerurlauber perfekt.
Livigno ist mehr als Benzin und Zigaretten

Bevor es überhaupt losging: Aida bläst erste Reisen nach Kreuzfahrt-Neustart wieder ab

TUI Cruises und Aida haben vor Kurzem den Neustart der Kreuzfahrt-Saison verkündet. Doch nun musste Aida die ersten "Blaue Reisen" schon wieder absagen.
Bevor es überhaupt losging: Aida bläst erste Reisen nach Kreuzfahrt-Neustart wieder ab

Rückkehr aus Risikogebieten: Kostenlose Corona-Tests am Flughafen mit „hoher Trefferquote“

Aus dem Urlaub 2020 in die Quarantäne? Wer im Sommer 2020 in ein Risikogebiet reist, kann sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen.
Rückkehr aus Risikogebieten: Kostenlose Corona-Tests am Flughafen mit „hoher Trefferquote“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.