Bettwanzen im Hotel: Koffer nicht auf den Boden stellen

+
Bettwanzen können den Urlaubsaufenthalt zur Tortur machen. Foto: Piotr Naskrecki/CDC/Harvard University

Bettwanzen im Hotelzimmer sind schon schlimm genug. In den eigenen vier Wänden möchte sie keiner haben. Deshalb sollten Reisende ihre Koffer entsprechend lagern.

Jena (dpa/tmn) - Bettwanzen sind oft ein ungewolltes Urlaubssouvenir. Um sich davor zu schützen, dass die Insekten ins Gepäck klettern und mit nach Hause reisen, sollte man die Koffer im Hotelzimmer nicht auf den Boden stellen.

Besser ist eine erhöhte und möglichst glatte Ablagefläche, empfiehlt der Schädlingsbekämpfer Thomas Loose aus Jena in der Zeitschrift "Apotheken Umschau" (Ausgabe 8/2016). Der Deutsche Schädlingsbekämpfer-Verband empfiehlt außerdem, das Hotelzimmer bei Urlaubsbeginn genau abzusuchen. Wer Bettwanzen entdeckt, sollte darauf bestehen, in ein anderes Hotel umziehen zu können. 

Bettwanzen sind rostrot bis dunkelbraun, die Beine und Antennen aber eher gelblich. Die Tiere sind nur vier bis sechs Millimeter lang, ihr Körper ist auffallend flach. Die Schädlinge saugen Blut und sondern dabei ein Sekret ab, das die Blutgerinnung hemmt und starken Juckreiz auslöst. Auch allergische Reaktionen sind möglich.

Deutscher Schädlingsbekämpfer-Verband zu Bettwanzen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuer in British-Airways-Kabine - Passagier: "Ein Idiot kann hunderte von Leben gefährden"

In einer Maschine der British Airways bemerkten Passagiere, dass sich Rauch entwickelte. Ein Gegenstand war dafür verantwortlich, vor dem nun gewarnt wird.
Feuer in British-Airways-Kabine - Passagier: "Ein Idiot kann hunderte von Leben gefährden"

Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Etwas bang hat Frankreich auf diesen Tag gewartet. Gewerkschaften haben zu einer Art Generalstreik aufgerufen, nun treten Tausende in den Ausstand. Fast alle Züge im …
Bei Bahn und Metro geht fast nichts mehr in Paris

Piloten enthüllen, was während des Fluges wirklich im Cockpit passiert

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was Piloten im Cockpit die ganze Zeit machen? Die Antwort könnte anders ausfallen, als Sie erwartet haben.
Piloten enthüllen, was während des Fluges wirklich im Cockpit passiert

"Aida Mira" soll Weihnachten in Südafrika fahren

Die "Aida Mira" wurde nicht rechtzeitig fertig - eine Enttäuschung für Urlauber. Die erste lange Seereise nach Südafrika findet ohne Passagiere statt. Wie geht es ab …
"Aida Mira" soll Weihnachten in Südafrika fahren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.