Urlaub im eigenen Land

Darum sollten Sie Ihren nächsten Kurzurlaub in Deutschland machen

+
Urlaub in Deutschland - da ist für jeden etwas dabei!

Deutschland ist und bleibt das Hauptreiseziel der Bundesbürger. Das ist nicht verwunderlich: Es gibt zahlreiche positive Aspekte, das eigene Land zu erkunden.

Wie eine Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) belegt, haben im vergangen Jahr 30 Prozent der Deutschen in der Heimat gebucht. Hinzu kommt: Die vielen Schreckensnachrichten aus dem Ausland sorgen noch mehr dafür, die wohl schönsten Zeiten des Jahres innerhalb der Landesgrenzen zu verbringen.

Dabei gibt es ohnehin sehr positive Aspekte, das eigene Land zu erkunden. Die wichtigsten Gründe für Urlaub in Deutschland im Überblick:

Wenn das Gute nahe liegt

Wer sich für einen Kurzurlaub in Deutschland entscheidet, kann sich in den meisten Fällen auf relativ kurze An- und Abreisezeiten freuen. Und das bedeutet: Je kürzer die Reise von zuhause bis zum Urlaubsort dauert, desto mehr Zeit bleibt, den Urlaub in vollen Zügen zu genießen.

Mal schnell dem Alltagsstress entfliehen

Ob Sauna, Whirlpool, Schwimm- oder Solebäder: Wer vom Alltagsstress eingeholt wird, kann sich in Deutschland ohne großen Aufwand eine entspannende Auszeit gönnen. Hier eignen sich Heilbäder und Kurorte mit ihren gesundheitsfördernden Maßnahmen gut. Aber auch Seeluft hilft beim Entspannen und Abschalten - in den Wellnessresorts ist der Name Programm.

Einzigartigkeit auf dem Land und in der Stadt

Deutschland hat landschaftlich viel zu bieten: Malerische Flusstäler, Küstenabschnitte mit Sandstränden, Inseln, Seenlandschaften, Gebirge und Berge. Naturfreunde werden hier also in jedem Fall fündig. Diejenigen, die Action und Städtetrips lieben, zieht es in eine der zahlreichen deutschen Metropolen. Großstädte wie Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main oder Stuttgart haben eine Menge zu bieten.

Kultur, wohin das Auge reicht

Konzerte, Festspiele, Musicals, Theateraufführungen und Museen – ein außergewöhnliches Kulturerlebnis kann den Urlaub in Deutschland durch unvergessliche Momente krönen. Als Symbolort für die Klassik in der Literatur und auf der Bühne gilt natürlich Weimar.

Wer sich während einer Reise ganz den kulturellen Genüssen hingeben möchte, kommt an der viertgrößten Stadt Thüringen nicht vorbei. Denn in der einstigen Wirkungsstätte von Goethe und Schiller spüren die Gäste in der traumhaften Altstadt fast allerorts den Geist der berühmten deutschen Schriftsteller.

Kulinarische Highlights: Deutsche Vielfalt

So vielfältig wie die Kulturlandschaft ist auch die Küche in Deutschland: Viele Regionen halten ihre eigenen Gaumenfreuden und Köstlichkeiten bereit. Ob deftige fränkische Fleischgerichte, schwäbische Spätzle-Spezialitäten, hessischer Ebbelwoi, Labskaus, Grünkohl mit Pinkel oder Berliner Eisbein – Deutschland bietet eine kulinarische Vielfalt vom Feinsten.

Sehen Sie sich hier die lustigsten Urlaubsfotos aus dem Netz an.

Shopping, Shopping und nochmal Shopping

Ob jung, ob alt, ob groß oder klein: Für die Fans von Städtereisen steht oft das Thema Shopping ganz hoch im Kurs. Für Städtebummler empfiehlt sich beispielsweise die Schildergasse in Köln. Düsseldorf glänzt mit der Schadowstraße und Königsallee.

In Berlin ist nach wie vor das KaDeWe ein Anlaufpunkt für exklusive Shoppingerlebnisse. Aber auch Leipzig, München, Hamburg, Dortmund, Mannheim, Bremen, Stuttgart und Frankfurt locken die Urlauber in ihre Einkaufsstraßen.

Reibungslose Reise ohne Sprachbarrieren

Den Urlaub im Heimatland zu verbringen, hat einen gravierenden Vorteil. Es gibt kaum Verständigungsprobleme. Somit fällt es leichter, Erkundigungen einzuholen, um Preise zu feilschen oder im Restaurant das richtige Essen zu bestellen. Zwar gibt es in Deutschland immer noch recht viele Dialekte. Doch zu großartigen Irritationen und Missverständnissen kommt es sprachlich bedingt nicht.

Auch interessant: Deutsche Städte sind beliebt - das sind die besten Ziele für Kurztrips. Und: Die beliebtesten Reiseziele in Deutschland, wenn Sie mit Ihrem Hund unterwegs sind.

Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland

Quelle: Kurzurlaub.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere

Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. Das hat …
Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere

Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial

Ein Mann steht beim Check-In am Flughafen an. Doch plötzlich will sich eine Frau vordrängeln. Was sie ihm sagt, grenzt an bodenloser Frechheit.
Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial

Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen

Auf Mallorca und in Barcelona gab es zuletzt heftige Proteste gegen Touristenmassen - Urlauber sind vielerorts nicht mehr gern gesehen. Was denken die Gäste selbst über …
Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen

Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Für einen Badeurlaub müssen Reisende nicht nach Thailand oder zu den Malediven fliegen. Das Rote Meer in Ägypten ist auch noch schön warm, wie ein Blick auf die …
Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.