"Pumping Pilot"

Dieser Münchner Pilot ist ein Überflieger - auch bei Instagram

Was für ein Lifestyle - kein Wunder, dass der 32-jährige Jonas auf Instagram beliebt bei seinen Fans ist. Er ist nämlich Pilot - und nebenher noch Fitnesstrainer.

Spannender Beruf, beeindruckender Körperbau und ein charmantes Lächeln: Damit begeistert Jonas seine Fans auf Instagram. Die Schauplätze für seine Fotos sind dabei auf der ganzen Welt: Mal in Lederhose in der Heimatstadt München, mal auf einem Wolkenkratzer in New York. Denn Jonas machte sein Hobby zum Beruf - und schaut sich als Pilot die Welt an.

Pilot und Fitnesstrainer - Münchner Pilot hebt ab

Im Gespräch mit stern.de meint Jonas, dass das Reisen seine große Leidenschaft sei. Seine Bilder aus aller Welt beweisen das - hier beispielsweise in Kolumbien:

Passend dazu: Ist sie die heißeste Stewardess der Welt?

Doch damit nicht genug: Neben seiner Tätigkeit als erster Offizier bei einer deutschen Fluggesellschaft ist er nebenher noch als Ernährungs- und Fitnesstrainer aktiv. Und das zeigt er auch auf seinen Bildern, beispielsweise beim Training - oder auch mal ohne Shirt im Hotelzimmer...

... oder ganz lässig in einem Himmelbett am Strand:

Auch interessant: "Boyfriends of Instagram" - so fies verhöhnt sie das Netz.

Doch wann hat der Pilot überhaupt Zeit, um zu trainieren und seine Muskeln in Form zu halten? Das schafft er nebenher, denn er ist im Monat zwischen 17 und 20 Tage unterwegs. Außerdem betreibt er seinen eigenen Blog.

Vor allem die Damenwelt will wahrscheinlich gerne mal mit dem fitten Piloten über den Wolken schweben.

Zum Weiterlesen: Nackedei-Show auf Instagram - mit überraschender Botschaft.

Die heißen Stewardessen von Ryanair

Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Das Cover des Ryanair-Kalenders 2014. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Wir stellen Ihnen die zwölf Damen vor. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Im Januar ist Agata Walczuk zu sehen. Die 27-Jährige kommt aus Polen, lebt in London und macht gerne auf Malta Urlaub. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Inês Rosa Marques posiert für den Februar. Die Portugiesin ist 20 Jahre alt und arbeitet seit einem Jahr für Ryanair. In ihrer Freizeit geht sie gerne tanzen, auf Reisen und surfen. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
März-Girl Farah van Keeken geht am liebsten nach Süditalien in den Urlaub. Die Niederländerin ziert das Kalenderblatt des Monats März, ist 21 Jahre alt und interessiert sich für Fotografie, Mode und geht gerne kitesurfen. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Seit zwei Jahren lächelt "Miss April" Diana Garsanova den Ryanair-Kunden zu. Um diese tolle Figur zu halten, geht die 25-Jährige gerne joggen und skifahren. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Magdalena Glinska macht den Monat Mai zu einer wahren Augenweide. Die 26-jährige Polin begeistert sich in ihrer Freizeit für Fitness und reist gerne nach Spanien. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Juni: Lydia Adan Hernandez ist seit eineinhalb Jahren an Bord. Die rassige Spanierin ist großer Mallorca-Fan. Die 21-Jährige liebt nach eigenen Angaben Reisen und Tanzen. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Estefania Fernandez Canabal kommt ebenfalls aus Spanien. Die 23-jährige "Miss Juli" ist ein Fitness-Fan und verbringt ihre Urlaube am liebsten in Barcelona, auf Ibiza und den Kanarischen Inseln. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Ob der Monat August genauso heiß ist wie Soledad Campillo? Sie kommt aus Valencia und arbeitet seit vier Jahren für die Fluggesellschaft. Ihren Urlaub verbringt die 29-Jährige am liebsten in New York. Neben Reisen interessiert sie sich für Mode und geht gerne shoppen. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Stephanie Carmen Pattison ist Engländerin und seit knapp einem Jahr an Bord der Ryanair-Maschinen. Das Lieblingsreiseziel von "Miss September" ist Thessaloniki in Griechenland. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Oktober: Malgorzata Wasilewska hat sich während des Fotoshootings im griechischen Chania in die Insel Kreta verliebt. Die 24-jährige Polin liebt Musik und spielt gerne Klavier. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
"Miss November" Kaoutar Alami Idrissi kommt aus Italien und verbringt ihren Urlaub am liebsten in Griechenland und Spanien. Die 21-Jährige ist eine Leseratte und geht gerne ins Fitnessstudio. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Danija Zemite ist seit neun Jahren bei Ryanair. Die 28-Jährige Lettin ist ein großer Bratislava-Fan und hat sich in die slowenische Hauptstadt verliebt. © Ryanair
Ryanair, Kalender 2014, Sexy Stewardessen
Parallel zu ihrer Arbeit als Stewardess studiert sie "Business" und will ihrem Chef in Zukunft nacheifern. "Ich hoffe, dass ich eines Tages der nächste Michael O'Leary werde." © Ryanair

Rubriklistenbild: © instagram / @pumpingpilo t

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst

Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer zuerst.
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst

Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller

Es gibt viele Theorien, warum und wann Menschen weinen. Aus Trauer, vor Freude, vor Schmerz - doch warum weinen viele Menschen im Flugzeug schneller als sonst?
Hätten Sie es gewusst? Darum weinen wir im Flugzeug schneller

Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen

Wer eine Kreuzfahrt bucht, der rechnet mit einigen Tagen Entspannung und vollem Programm an Bord. Warum es auf manchen Fahrten zu Einschränkungen kommt.
Auf diesen Kreuzfahrten müssen Sie mit Einschränkungen rechnen

Kinder dürfen auf Rügen abends nicht mehr in "Omas Küche"

Tausende Familien machen jedes Jahr an der Ostseeküste Urlaub. Ein Wirt auf Rügen heißt sie nicht mehr willkommen: Am Abend dürfen keine Kinder mehr in sein Restaurant. …
Kinder dürfen auf Rügen abends nicht mehr in "Omas Küche"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.