Beunruhigend

Dieses "Loch" im Flugzeug deutet auf beunruhigende Missstände hin 

+
Wer in den Urlaub fliegt, wartet meist gespannt, wann es endlich losgeht.

Immer länger müssen Reisende auf ihr Gepäck warten. Währenddessen spielen sich unzumutbare Missstände in der Ladeluke des Flugzeugs ab.

Wer in den wohlverdienten Urlaub fliegt, kann es meist kaum abwarten, bis das Flugzeug endlich startet. Doch was kaum einer weiß: Während Sie seelenruhig im Flieger sitzen, muss die Gepäckabfertigung Schwerstarbeit leisten. Das Problem daran: ein nur 1,40 Meter großes "Loch".

Das passiert im "Loch", während Sie im Flieger auf den Start warten

So wird beim Bodenpersonal die Ladeluke genannt, durch die Reisekoffer und Co. gehievt werden. Die Crux daran: Da immer mehr an Personal gespart wird, müssen die Gepäckabfertiger immer schneller mehrere Tonnen pro Tag auf den Knien in den Frachtraum wuchten. Das hat nun einer von ihnen gegenüber dem Wirtschaftsmagazin Capital verraten, wie der Businessinsider berichtet.

Auch interessant: Warum haben Flugzeugfenster eigentlich immer ein Loch?

Er arbeitet bereits seit 27 Jahren am Flughafen Tegel und erfährt jeden Tag die Missstände, welche die Dumping-Preise vieler (Billig-)Flieger mit sich bringen. Schließlich herrscht auch in den Lüften starke Konkurrenz – doch um die Flugtickets so günstig anbieten zu können, verhandeln die Fluggesellschaften mit harten Bandagen und drücken die Preise der Dienstleister. Diese bezahlen dadurch weniger Gehalt an ihre Mitarbeiter, welche dennoch weiterhin oder sogar mehr hart körperlich dafür arbeiten müssen.

Erfahren Sie hier, warum Sie Flugtickets nach jeder Reise schreddern sollten.

Warten aufs Gepäck: Reisende erleben auch die Schattenseiten der Billigflieger

Eine Abwärtsspirale – schließlich finden die Dienstleister immer weniger Personal, die für einen Hungerlohn arbeiten wollen. Doch am Ende bekommen das auch die Passagiere zu spüren – schließlich müssen diese immer längere Wartezeiten am Gepäckband in Kauf nehmen. Das wiederum sorgt für Unzufriedenheit. Doch solange Billigflieger an Beliebtheit zunehmen, wird sich wohl daran so schnell nichts ändern.

Lesen Sie auch: Dieser Geheimcode bringt Sie schnell durch jede Flughafenkontrolle.

jp

Exotik für Badenixen: Die 10 teuersten Reiseziele

Turks & Caicos, Karibik
Der Blick auf einen herrlichen Sandstrand gibt es auf Turks- und Caicosinseln in der Karibik. © Tripadvisor
Turks & Caicos, Karibik
Die Turks- und Caicosinseln in der Karibik. © Tripadvisor
Turks & Caicos, Karibik
Die Turks- und Caicosinseln in der Karibik. © Tripadvisor
Turks & Caicos, Karibik.
Die Turks- und Caicosinseln in der Karibik. © Tripadvisor
Barbados, Karibik
Barbados ist eine Insel der Kleinen Antillen. © Tripadvisor
Barbados, Karibik.
Barbados bietet auf ca. 180 Quadratkilometern 60 Strände, die je nach ihrer Küstenlage von unterschiedlichem Charakter sind. © Tripadvisor
Barbados, Karibik
Barbados, Karibik. © Tripadvisor
Barbados, Karibik.
Türkisblaues Wasser an den weißen Stränden von Barbados. © Tripadvisor
Cayman Islands, Karibik
Ein Paradies sind die Cayman Islands in der Karibik. © Tripadvisor
Cayman Islands, Karibik
Die Cayman Islands gehören zum britischen Commonwealth © Tripadvisor
Cayman Islands, Karibik
Cayman Islands, Karibik. © Tripadvisor

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Finger weg von Gläsern im Hotel - aus diesem ekligen Grund

Sobald Reisende im Hotel ankommen, wollen diese erst einmal die Seele baumeln lassen und entspannen - doch im Zimmer ist nicht alles Gold, was glänzt.
Finger weg von Gläsern im Hotel - aus diesem ekligen Grund

Schock-Moment: Nach Turbulenzen fällt plötzlich das Fenster heraus

Turbulenzen allein sind für Flugpassagiere schon angsteinflößend - doch auf einem Flug der Air Indiafiel plötzlich auch noch das Fenster heraus.
Schock-Moment: Nach Turbulenzen fällt plötzlich das Fenster heraus

Reise-News: Neue Matterhorn-Seilbahn und neuer Freizeitpark

Am Klein Matterhorn wird ab September eine neue Seilbahn den Aufstieg erleichtern. Rund um Saalbach-Hinterglemm können Bergsportler mit einer neuen Alpincard nicht nur …
Reise-News: Neue Matterhorn-Seilbahn und neuer Freizeitpark

Auswärtiges Amt rät von Nicaragua-Reisen dringend ab

In Nicaragua sollen die Sozialbeiträge deutlich erhöht werden. Dagegen gibt es in der Bevölkerung zahlreiche Proteste. Urlauber sollten das Land derzeit meiden.
Auswärtiges Amt rät von Nicaragua-Reisen dringend ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.