Deutsche Bahn

EC-Kartenzahlung im Bordrestaurant kommt

Nicht mehr nur mit Bargeld oder Kreditkarte: Ab Anfang 2020 sollen die meisten ICE-Passagiere im Bordrestaurant mit EC-Karte zahlen können. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
+
Nicht mehr nur mit Bargeld oder Kreditkarte: Ab Anfang 2020 sollen die meisten ICE-Passagiere im Bordrestaurant mit EC-Karte zahlen können. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Die Girokarte ist bei vielen Deutschen ein beliebtes Zahlungsmittel, in den Bordrestaurants der Bahn funktioniert sie bisher aber nicht. Das soll sich jetzt ändern.

Hamburg (dpa/tmn) - Fahrgäste der Deutschen Bahn sollen künftig im Bordrestaurant auch mit der EC-Karte zahlen können. Darüber berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Bislang kann im Zug nur mit Bargeld oder Kreditkarte gezahlt werden.

Künftig werden die Bordgastronomie der Züge nach Unternehmensangaben mit mobilen Kassen ausgestattet. Seit Mai wird das neue System bereits auf der ICE-Verbindung zwischen München und Bremen getestet.

Ab Dezember werde die mobile Kasse auf weiteren Strecken eingesetzt. Bereits im Laufe des ersten Quartals 2020 soll ein Großteil der Fahrgäste die Möglichkeit haben, an Bord mit EC-Karte zu zahlen, so eine Bahnsprecherin.

Nach "Spiegel"-Informationen soll die Bezahlung grundsätzlich auch dann möglich sein, wenn es Probleme mit dem Mobilfunknetz gibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bevor es überhaupt losging: Aida bläst erste Reisen nach Kreuzfahrt-Neustart wieder ab

TUI Cruises und Aida haben vor Kurzem den Neustart der Kreuzfahrt-Saison verkündet. Doch nun musste Aida die ersten "Blaue Reisen" schon wieder absagen.
Bevor es überhaupt losging: Aida bläst erste Reisen nach Kreuzfahrt-Neustart wieder ab

Rückkehr aus Risikogebieten: Kostenlose Corona-Tests am Flughafen mit „hoher Trefferquote“

Aus dem Urlaub 2020 in die Quarantäne? Wer im Sommer 2020 in ein Risikogebiet reist, kann sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen.
Rückkehr aus Risikogebieten: Kostenlose Corona-Tests am Flughafen mit „hoher Trefferquote“

Eine Kreuzfahrt in Corona-Zeiten

Nach monatelanger Kreuzfahrt-Pause und mit strengen Hygiene-Regeln wagt sich Tui Cruises wieder aufs Meer. Bei den Gästen kommt das Konzept gut an. Experten zweifeln …
Eine Kreuzfahrt in Corona-Zeiten

Video aufgetaucht: Maskenverweigerer beziehen Prügel auf Flug nach Ibiza

Zwei Männer weigerten sich auf einem KLM-Flug nach Ibiza, ihre Masken an Bord zu tragen. Daraufhin kam es zu einem Handgemenge unter den Passagieren.
Video aufgetaucht: Maskenverweigerer beziehen Prügel auf Flug nach Ibiza

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.