Im Krüger-Nationalpark

Einzigartiges Eisenbahn-Hotel öffnet in Südafrika

+
Das "Kruger Shalati" im Krüger-Nationalpark befindet sich in einem Zug auf einer Eisenbahnbrücke. Foto: Kruger Shalati/dpa-tmn

Das unkonventionelle Luxushotel mit Blick über den Sabi River im Krüger-Nationalpark ist eine Hommage an die ersten Besucher des Parks, die an dieser Stelle vor mehr als 100 Jahren begrüßt wurden.

Pretoria (dpa/tnm) - Im Krüger-Nationalpark in Südafrika wird im Dezember ein Luxushotel eröffnen, das sich auf einer Eisenbahnbrücke über einem Fluss befindet.

Beim "Kruger Shalati" handelt es sich um einen stationären Zug, der dauerhaft auf der Selati-Brücke steht und 24 Zimmer in den Bahnwaggons sowie sechs Villen beherbergt.

Das außergewöhnliche Hotel mit Blick über den Sabi River ist laut South Africa Tourism eine Hommage an die ersten Besucher des Krüger-Parks, die an dieser Stelle vor mehr als 100 Jahren begrüßt wurden.

Die alte Selati-Bahnstation nahe des Zugs dient als Empfang. Dort befinden sich auch ein Restaurant und ein Theater.

Hotel Kruger Shalati

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?

Bei vielen Fluggesellschaften sind Getränke nicht inklusive. Wie Passagiere dennoch einen Gratisdrink bekommen, verriet eine Flugbegleiterin.
Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?

Römisches Traditionscafé in Not

Schlägt dem Caffè Greco nach 250 Jahren bald sein letztes Stündlein? Um das traditionsreiche Lokal in Rom ist ein heftiger Streit entbrannt - begleitet von …
Römisches Traditionscafé in Not

Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht

Für die städtischen Behörden durchlebte das von Hochwasser überspülte Venedig "eine der längsten Nächte". Schon jetzt ist erkennbar, dass die Schäden enorm sein dürften.
Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht

Passagier reißt Tür von Notausgang in Flugzeug vor Start heraus - Mitreisende in Panik

Ein Passagier drehte an Bord eines Fluges der Airline Thai Smile durch: Er riss vor dem Start die Tür des Notausgangs aus der Verankerung. Verletzt wurde niemand.
Passagier reißt Tür von Notausgang in Flugzeug vor Start heraus - Mitreisende in Panik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.