Stauprognose

Entspanntes Wochenende auf den Autobahnen

+
Freie Fahrt auf den Autobahnen: Autofahrer erwartet ein entspanntes Wochenende. Foto: Nicolas Armer/dpa

Feiertage und Herbstferien sind gerade vorüber, und die geschäftige Weihnachtszeit hat noch nicht begonnen. Autofahrer können also zwischendurch aufatmen: Die Autobahnen bleiben am Wochenende weitgehend frei.

Stuttgart/München (dpa/tmn) - Nach den Staus der letzten Zeit dürfte sich die Lage auf Deutschlands Autobahnen am Wochenende (10. bis 12. November) deutlich entspannen. Der Auto Club Europa(ACE) und der ADAC rechnen nur mit einem sehr geringen Staurisiko.

Pendler können jedoch um die großen Ballungsräume ab Freitagmittag bis zum Abend für dichten Verkehr und Behinderungen sorgen. Davon abgesehen sollten Reisende am Wochenende rund um die Großräume Rhein-Ruhr, Berlin, Stuttgart und München und auf folgenden Strecken besonders mit Behinderungen oder Staus rechnen:

A 1 Bremen - Dortmund - Köln, beide Richtungen
A 2 Dortmund - Hannover - Berlin, beide Richtungen
A 3 Arnheim - Oberhausen - Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau, beide Richtungen
A 4 Heerlen/Aachen - Köln
A 5 Basel - Karlsruhe - Hattenbacher Dreieck
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Füssen/Reutte, beide Richtungen
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe
A 9 München - Nürnberg - Berlin - Halle/Leipzig
A 10 Berliner Ring
A 20 Rostock - Stettin
A 24 Pritzwalk - Berliner Ring
A 31 Gronau - Oberhausen
A 45 Hagen - Gießen
A 61 Venlo - Mönchengladbach - Koblenz, beide Richtungen
A 93 Kiefersfelden - Rosenheim, beide Richtungen
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
A 96 München - Lindau, beide Richtungen
A 99 Umfahrung München

Auch in Österreich und in der Schweiz hat sich die Lage entspannt. Daher dürfte es am Wochenende auf den Transitrouten ruhig zugehen. Allerdings sind in den Alpen bereits einige Pässe gesperrt. Der ACE weist darauf hin, dass es dort abschnittsweise auch vorübergehend zu weiteren Sperrungen und Schneekettenpflicht kommen kann, wenn es die Witterung erfordert.

ACE-Stauprognose

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

Übersicht über die Befahrbarkeit von Alpenpässen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lidl übernimmt JT Touristik

Lidl will den insolventen Reiseveranstalter JT Touristik übernehmen. Um die gebuchten Reisen müssen JT-Kunden offenbar nicht bangen. Sie sollen wie geplant ausgeführt …
Lidl übernimmt JT Touristik

Was passiert mit Dingen, die am Flughafen-Check-In abgegeben werden?

Schwupps, ist es passiert - der Security-Check am Flughafen entdeckt das zu große Haarspray oder die Flasche Wasser, die an Bord verboten sind. Doch wo landen die?
Was passiert mit Dingen, die am Flughafen-Check-In abgegeben werden?

Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel

Wüste, Oasen, Wolkenkratzer und Strand - die Arabischen Emirate haben als Reiseländer einiges zu bieten. Daher sind sie bei Urlaubern längst kein Geheimtipp mehr. Und …
Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel

Angenehmes Baden im Roten Meer - Mittelmeer kühl

Das Mittelmeer kühlt ab. Nur im östlichen Teil taugen die Temperaturen noch zum Baden. Gut aufgehoben sind Wasserratten derzeit auch im Roten Meer, das 25 Grad erreicht. …
Angenehmes Baden im Roten Meer - Mittelmeer kühl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.