Verkehrsprognose

Geringes Staurisiko am Wochenende

+
Rund um Hamburg müssen Autofahrer am Wochenende mit Rückreiseverkehr rechnen. Foto: Daniel Reinhardt

Freie Fahrt: Am Wochenende wird es voraussichtlich ruhig auf den deutschen Autobahnen zugehen. Etwas mehr Verkehr kann es am ehesten in Küstennähe und um Hamburg geben.

Stuttgart (dpa/tmn) - Auf den meisten deutschen Fernstraßen dürften Autofahrer am kommenden Wochenende (17. bis 19. Mai) gut vorankommen. Der Auto Club Europa (ACE) erwartet ein generell geringes Staurisiko.

Nahe der Küsten von Nord- und Ostsee sowie rund um Hamburg sei allerdings Rückreiseverkehr einzukalkulieren - in der Hansestadt enden einwöchige Schulferien. Hinzu kommen Pendlerstaus am Freitag.

Auch vor Baustellen sollten sich Reisende nach Einschätzung des Clubs auf Verzögerungen und Wartezeiten einstellen. Auf folgenden Strecken gibt es laut ACE derzeit teils umfangreiche Baumaßnahmen:

A 1 Fehmarn - Lübeck - Hamburg; Bremen - Osnabrück - Münster - Köln
A 2 Kamener Kreuz - Oberhausen - Dortmund
A 3 Regensburg - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln - Oberhausen - Arnheim
A 4 Chemnitz - Dresden - Görlitz
A 6 Mannheim - Heilbronn
A 7 Hamburg; Bad Fallingbostel - Kassel - Würzburg - Ulm - Memmingen - Kempten; Memmingen - Füssen/Reutte
A 8 Salzburg - München; Ulm - Stuttgart - Pforzheim
A 9 Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin
A 10 Berliner Ring
A 20 Wismar - Rostock - Grimmen
A 24 Berliner Ring - Pritzwalk
A 27 Walsrode - Bremen - Bremerhaven
A 42 Kamp-Lintfort - Dortmund
A 45 Dortmund - Hagen - Gießen
A 46 Düsseldorf - Wuppertal
A 71 Erfurt - Suhl
A 73 Bamberg - Nürnberg
A 93 Dreieck Inntal - Kiefersfelden; Weiden - Hof
A 99 Umfahrung München

Auf den Transitstrecken in Österreich und in der Schweiz dürfte Autofahrer ebenfalls ein eher störungsarmes Wochenende erwarten. Mit stockendem Verkehr ist laut ACE nur vereinzelt zu rechnen, etwa am Freitagnachmittag aufgrund von Pendlern oder in der Schweiz vor dem Gotthardtunnel.

ACE-Stauprognose

ADAC-Verkehrsinfo

ACE-Staukarte

Aktuelle Grenzwartezeiten der österreichischen ASFINAG

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zimmermädchen warnt: Aus diesem Grund sollten Sie im Hotelzimmer niemals das gefaltete Klopapier nehmen

Der Hotel-Aufenthalt ist meist mit Entspannung verbunden. Doch sollten Sie aufmerksam sein: Ein Zimmermädchen rät von der Verwendung von gefaltetem Klopapier ab.
Zimmermädchen warnt: Aus diesem Grund sollten Sie im Hotelzimmer niemals das gefaltete Klopapier nehmen

Am Strand von Thailand: An diesem Urlaubsbild stimmt etwas nicht - fällt es Ihnen auf?

Ein scheinbar harmloses Urlaubsbild vom Strand "Maya Bay" in Thailand sorgt für Aufsehen - bei genauem Hinsehen. Erkennen Sie den Grund?
Am Strand von Thailand: An diesem Urlaubsbild stimmt etwas nicht - fällt es Ihnen auf?

Urlaubsfoto geht nach hinten los - Mann kommt es teuer zu stehen

Ein Mann bucht über einen Reiseveranstalter Urlaub. Als er ein Bild von seinem Aufenthalt vor Ort postet, wird er vom Veranstalter verklagt. Doch was war passiert?
Urlaubsfoto geht nach hinten los - Mann kommt es teuer zu stehen

Wenn das perfekte Foto Ärger bringt

Halsbrecherisches Posieren am Schiffsgeländer ist eine Touristin in der Karibik teuer zu stehen gekommen. Das ist kein Einzelfall. Für das perfekte Selfie gehen Urlauber …
Wenn das perfekte Foto Ärger bringt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.