Passend zu Halloween

Gruselig: Sitzen in dieser Kirche Geister auf den Bänken?

Bei diesen schockierenden Bildern läuft es einem eiskalt den Rücken runter: Sitzen in dieser Kirche wirklich Geister auf den Bänken?

Wer auf diesen Anblick nicht vorbereitet ist, der dürfte sich beim Betreten der Kirche ganz schön erschrecken: Auf den Bänken sitzen vermummte Figuren. Doch keine rührt sich oder sagt ein Wort. Geht es hier mit rechten Dingen zu?

Geister der St.-Georg-Kirche

Verfallen wirkt die St.-Georg-Kirche, die in der kleinen tschechischen Gemeinde Luková steht, schon von außen. Umgeben von einem Friedhof bröckelt der Putz, der Anblick ist nicht gerade einladend. Beim Betreten der Kirche dann der Schock: In den Kirchenbänken sitzen Figuren! Mit weißen Laken vermummt, ruhen sie in den Bänken und geben keinen Laut von sich.

Es steckt viel mehr dahinter

Doch um Geister handelt es sich hierbei nicht. Es ist eine Kunstinstallation. Der tschechische Künstler Jakub Hadrava wurde beauftragt, die baufällige Dorfkirche in eine Touristenattraktion zu verwandeln. Dabei hatte er eine schaurig-gute Idee.

Hadrava hat dazu beigetragen, die Zukunft der St.-Georgs-Kirche, die bereits im Jahr 1352 erbaut wurde, zu sichern. Seine gruselige Kunstinstallation zeigt eine Sammlung von Kapuzen-Geistern aus Gips, die er der Kirche stiftete.

Lesen Sie hier: Die Insel der toten Puppen - spukt es hier wirklich?

Doch es steckt noch mehr dahinter: "Die Figuren repräsentieren die Geister der Sudetendeutschen, die vor dem Zweiten Weltkrieg in Lukova lebten, und jeden Sonntag in dieser Kirche beteten", so Hadrava. "Ich möchte der Welt zeigen, dass dieser Ort eine Vergangenheit hat und ein normaler Teil des täglichen Lebens war."

Ein Beitrag geteilt von Zuzana (@obycmama) am

Zukunft der Kirche gerettet

Seitdem die Gipsgeister die Kirche ausfüllen, hat die Kirche einen großen Zustrom von Touristen aus der ganzen Welt, darunter Brasilien, Australien und Deutschland, erlebt. Durch Spenden konnte das Dorf so viel Geld sammeln, dass die Kirche nun restauriert werden kann. Die Renovierungsarbeiten haben bereits begonnen und die Gemeinderatsmitglieder sind zuversichtlich, dass die Zukunft der Kirche nun gesichert sei, wie das Portal Daily Mail berichtet.

Das Dach der Kirche war im Jahr 1968 während einer Trauerfeier zusammengebrochen. Seither verfiel das Bauwerk immer weiter. In der Überzeugung, dass dies ein schlechtes Omen war, betraten die Einheimischen die Kirche nicht mehr und hielten Predigten und Messen von da an draußen ab.

Auch interessant: Paar macht Fotos in Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes. Diese verlassenen Hotel sind schaurig-schön.

sca

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

In Hotels passieren viele kuriose und lustige Geschichten. Lastminute.de hat in einer anonymen Befragung 500 Hoteliers nach ihren Erlebnissen gefragt. Sehen Sie hier die zehn besten Geschichten.
In Hotels passieren viele kuriose und lustige Geschichten. Lastminute.de hat in einer anonymen Befragung 500 Hoteliers nach ihren Erlebnissen gefragt. Sehen Sie hier die zehn besten Geschichten. © dpa (Symbolbild)
In einem 4-Sterne Hotel in Mailand reiste ein Paar an mit einer Buchung für ein Doppelzimmer - für zwei Personen. Was die Mitarbeiter des Hotels kurz danach sahen, war der Rest der Großfamilie, die über den Balkon in das Zimmer kletterte.
In einem 4-Sterne Hotel in Mailand reiste ein Paar an mit einer Buchung für ein Doppelzimmer - für zwei Personen. Was die Mitarbeiter des Hotels kurz danach sahen, war der Rest der Großfamilie, die über den Balkon in das Zimmer kletterte. © dpa (Symboldbild)
Ein Gast in einem Hotel in Barcelona kam mit der TV-Fernbedienung an die Rezeption, um nachzufragen, wie denn bitte ein Anruf mit diesem Telefon gemacht werden soll.
Ein Gast in einem Hotel in Barcelona kam mit der TV-Fernbedienung an die Rezeption, um nachzufragen, wie denn bitte ein Anruf mit diesem Telefon gemacht werden soll. © dpa (Symboldbild)
In einem 4-Sterne-Hotel in Las Vegas schwamm eines Tages ein Hai im Pool. Wie er dahin gekommen ist, konnten sich niemand erklären.
In einem 4-Sterne-Hotel in Las Vegas schwamm eines Tages ein Hai im Pool. Wie er dahin gekommen ist, konnten sich niemand erklären. © dpa (Symboldbild)
Ein frisch gebackener Ehemann rief morgens nach der Hochzeitnacht an der Rezeption an. Er beschwerte sich über einen Mann, der neben ihm und seiner Ehefrau liege und keiner von beiden kenne den Unbekannten. Zu allem Übel sei dieser auch nicht wachzukriegen. Es stellte sich heraus, dass das vor Liebe trunkene Paar ihr Zimmer nicht absperrten und der sturzbesoffene Gast sich im Stockwerk irrte.
Ein frisch gebackener Ehemann rief morgens nach der Hochzeitnacht an der Rezeption an. Er beschwerte sich über einen Mann, der neben ihm und seiner Ehefrau liege und keiner von beiden kenne den Unbekannten. Zu allem Übel sei dieser auch nicht wachzukriegen. Es stellte sich heraus, dass das vor Liebe trunkene Paar ihr Zimmer nicht absperrten und der sturzbesoffene Gast sich im Stockwerk irrte. © dpa (Symboldbild)
Hotel
In einem 4-Sterne-Hotel in Dresden klopften der Restaurant-Manager (schwarz gekleidet) und der Koch (weiß gekleidet) an der Tür eines Gastes. Der ältere Herr öffnete, sah die beiden an und sagte: "Oh, für mich ist doch noch gar nicht die Zeit gekommen, zu sterben." Daraufhin schloss er einfach wieder die Tür. © dpa (Symboldbild)
Der Direktor eines 4-Sterne-Hotel in Istanbul hatte eines Tages seinen Bruder als Gast. Für ein Treffen nach Dienstschluss betrat er dessen Zimmer mit einem Generalschlüssel. Um sich die Wartezeit zu Vertreiben, bediente er sich an der Minibar, duschte und rasierte sich. Nachdem er fertig war, traf er direkt den Gast - der nicht sein Bruder war. Der Direktor hatte die Zimmer verwechselt.
Der Direktor eines 4-Sterne-Hotel in Istanbul hatte eines Tages seinen Bruder als Gast. Für ein Treffen nach Dienstschluss betrat er dessen Zimmer mit einem Generalschlüssel. Um sich die Wartezeit zu Vertreiben, bediente er sich an der Minibar, duschte und rasierte sich. Nachdem er fertig war, traf er direkt den Gast - der nicht sein Bruder war. Der Direktor hatte die Zimmer verwechselt. © dpa (Symboldbild)
Fast jedes Hotel hat seine eigene "nackte Geschichte". Gäste, die sich ausgesperrt haben oder Partner, die nach einem Streit nackt vor die Tür gesetzt werden. Jungesellenabschiede enden meist auch nicht trocken und in Vollmontur. Ein Mitarbeiter eines Hotels in Hamburg fand einen nacken, betrunkenen Mann in der Lobby. Anschließend brachte er ihn in einen Ausnüchterungsraum. Dreißig Minuten später fand er einen anderen nackten, betrunkenen Mann, den er in denselben Raum brachte. Später kamen beide, etwas ausgenüchtert, zur Rezeption - sie waren Vater und Sohn.
Fast jedes Hotel hat seine eigene "nackte Geschichte". Gäste, die sich ausgesperrt haben oder Partner, die nach einem Streit nackt vor die Tür gesetzt werden. Jungesellenabschiede enden meist auch nicht trocken und in Vollmontur. Ein Mitarbeiter eines Hotels in Hamburg fand einen nacken, betrunkenen Mann in der Lobby. Anschließend brachte er ihn in einen Ausnüchterungsraum. Dreißig Minuten später fand er einen anderen nackten, betrunkenen Mann, den er in denselben Raum brachte. Später kamen beide, etwas ausgenüchtert, zur Rezeption - sie waren Vater und Sohn. © dpa (Symboldbild)
Der Gast eines Hotels in Edinburgh rief die Rezeption an, weil er nicht wusste, wie er aus seinem Zimmer rauskommen sollte. Auf die Antwort, dass es doch nur eine Tür gibt, erwiderte der Gast: "Ja, ja - aber an der ist ein ‚Bitte-nicht-stören‘-Schild dran.“
Der Gast eines Hotels in Edinburgh rief die Rezeption an, weil er nicht wusste, wie er aus seinem Zimmer rauskommen sollte. Auf die Antwort, dass es doch nur eine Tür gibt, erwiderte der Gast: "Ja, ja - aber an der ist ein ‚Bitte-nicht-stören‘-Schild dran.“ © dpa (Symboldbild)
Eine Hotelmitarbeiterin erlebte vermutlich den Schock ihres Lebens, als sie beim Bügeln einige Kleidungsstücke eines Präsidentschaftskandidaten in Brand setzte. Binnen 45 Sekunden stand der Secret Service neben ihr.
Eine Hotelmitarbeiterin erlebte vermutlich den Schock ihres Lebens, als sie beim Bügeln einige Kleidungsstücke eines Präsidentschaftskandidaten in Brand setzte. Binnen 45 Sekunden stand der Secret Service neben ihr. © dpa (Symboldbild)
Natürlich dürfen Liebesgeschichten nicht fehlen. Ein 4-Sterne Hotel in Rom berichtete vom Treffen eines Politikers mit einem Nacktmodel. Auf der Terrasse ihres Zimmers in einem 4-Sterne-Hotel in New York war sich ein Paar etwas zu sehr zugetan – zumindest für den Geschmack der Teilnehmer einer Vorstandssitzung im Bürogebäude gegenüber, die sich beim Hotel beschwerten über die Ablenkung.
Natürlich dürfen Liebesgeschichten nicht fehlen. Ein 4-Sterne Hotel in Rom berichtete vom Treffen eines Politikers mit einem Nacktmodel. Auf der Terrasse ihres Zimmers in einem 4-Sterne-Hotel in New York war sich ein Paar etwas zu sehr zugetan – zumindest für den Geschmack der Teilnehmer einer Vorstandssitzung im Bürogebäude gegenüber, die sich beim Hotel beschwerten über die Ablenkung. © dpa (Symboldbild)
In einem 4-Sterne-Hotel in Stuttgart war eine kleine, dünne, sehr schüchterne Beamtin zu Gast, die den kompletten Raum zerlegte – offenbar ein Eifersuchtsdrama: Sie zertrümmerte ein Flasche auf dem Boden und mit dem zerbrochenen Glas beschädigte sie Bett, Vorhänge und Wand. Sie rief später an, um sich zu entschuldigen.
In einem 4-Sterne-Hotel in Stuttgart war eine kleine, dünne, sehr schüchterne Beamtin zu Gast, die den kompletten Raum zerlegte – offenbar ein Eifersuchtsdrama: Sie zertrümmerte ein Flasche auf dem Boden und mit dem zerbrochenen Glas beschädigte sie Bett, Vorhänge und Wand. Sie rief später an, um sich zu entschuldigen. © picture alliance / dpa
Und es gibt natürlich auch entzückende Happy Ends: Ein 5-Sterne Hotel in Budapest erhielt per Post von Gästen das Foto eines Babies – es kam neun Monate nach ihrem Aufenthalt im Hotel zur Welt.
Und es gibt natürlich auch entzückende Happy Ends: Ein 5-Sterne Hotel in Budapest erhielt per Post von Gästen das Foto eines Babies – es kam neun Monate nach ihrem Aufenthalt im Hotel zur Welt. © dpa (Symbolbild)

Rubriklistenbild: © Instagram

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte

Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte

Reise ins Vergessene: Faszinierende Lost Places der ganzen Welt

Das Vergangene, Vergessene wird an diesen Orten wieder sichtbar: Lost Places beeindrucken auf der ganzen Welt - und sind dabei ganz zurückhaltend und leise.
Reise ins Vergessene: Faszinierende Lost Places der ganzen Welt

Flugzeugentführung? Lufthansa-Pilot gibt Code ein - und löst Alarm aus

Der Pilot einer Lufthansa-Maschine hat beim Anflug auf den Frankfurter Flughafen einen Entführungscode eingegeben - und damit prompt einen Alarm ausgelöst.
Flugzeugentführung? Lufthansa-Pilot gibt Code ein - und löst Alarm aus

Tui Cruises bestellt neues Kreuzfahrtschiff

Das Kreuzfahrt-Geschäft boomt weiterhin. Die Zahl der Passagiere steigt stetig. Grund genug für Tui Cruises, ein weiteres Schiff in Auftrag zu geben.
Tui Cruises bestellt neues Kreuzfahrtschiff

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.