Linienbus als Alternative

Harzer Schmalspurbahnen fahren wegen Sanierung eingeschränkt

+
Die Selketalbahn, eine der Harzer Schmalspurbahnen, fährt zwischen dem 5. und dem 30. November nicht. Foto: Peter Gercke

Harz-Ausflügler fahren gern mit einer der traditionellen Schmalspurbahnen. Wegen Sanierungsarbeiten kommt es im November zu Sperrungen und Fahrplanänderungen. Als Alternative stehen Busse zur Verfügung.

Wernigerode (dpa/lni) - Die Harzer Schmalspurbahnen (HSB) fahren im November wegen Sanierungsarbeiten nur eingeschränkt. Zwischen dem 5. und 30. November werde die komplette Selketalbahn sowie die Harzquerbahn zwischen Ilfeld Neanderklinik und Drei Annen Hohne gesperrt.

Dies erfolge, um Gleise und Brücken instandzusetzen, teilte das Unternehmen in Wernigerode mit. Als Alternative stünden Linienbus-Verbindungen zur Verfügung.

Auf der Selketalbahn sollen nach der baubedingten Sperrung zunächst nur Triebwagen fahren; die Dampflok kehre am Wochenende 8./9. Dezember und 15./16. Dezember zurück. Vom 19. Dezember an könnten die Fahrgäste die ganze Strecke wieder mit dem Dampfzug bereisen. Die Brockenbahn fahre durchgehend ohne Einschränkungen, hieß es weiter.

Der Winterfahrplan der HSB tritt am 28. Oktober in Kraft und gilt bis zum 26. April 2019. Wie in den Vorjahren gibt es wieder täglich sechs Dampfzugverbindungen auf den Brocken. An Ferien- und Feiertagen wird auf neun Verbindungen aufgestockt. Dazu kommt täglich ein Dampfzug aus Nordhausen zum Brocken und zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwimmen in Fäkalbakterien: In diesen sechs Badeseen sollten Sie nicht plantschen

Die Seen in Deutschland sind vor allem in den Sommermonaten heiß begehrt. Das kühle Nass sorgt für Abkühlung - in manchen Seen allerdings auch für Infektionsgefahr.
Schwimmen in Fäkalbakterien: In diesen sechs Badeseen sollten Sie nicht plantschen

Das ist eines der gefährlichsten Reiseziele der Welt - warum alle trotzdem noch dorthin wollen

Der "heilige Berg" Uluru in Australien ist für sein prachtvolles Naturspektakel berühmt. Doch nun wird er für Touristen geschlossen. Zu viele haben hier ihr Leben …
Das ist eines der gefährlichsten Reiseziele der Welt - warum alle trotzdem noch dorthin wollen

Fluggast findet Ungewöhnliches auf ihrem Sitzplatz - Nachbar entsetzt

Für gewöhnlich werden Flugzeuge nach jedem Flug gereinigt und Müll entsorgt. In diesem Fall wurde jedoch etwas sehr Spezielles auf einem Sitzplatz vergessen...
Fluggast findet Ungewöhnliches auf ihrem Sitzplatz - Nachbar entsetzt

Initiative auf Fehmarn für Radwege und Blühstreifen

Radfahrern auf der Ostseeinsel Fehmarn bietet sich ein farbenprächtiges Bild. Neben den Radwegen ziehen sich Streifen mit bunte Wildblumen hin. Die Idee zu beidem hatte …
Initiative auf Fehmarn für Radwege und Blühstreifen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.