Mitgehört in der Bahn

"Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich" 

1 von 16
"Du hast mir das Kind gemacht, nicht ich": Klicken sie sich hier durch die lustigsten Sprüche aus dem Buch.
2 von 16
3 von 16
4 von 16
5 von 16
6 von 16
7 von 16
8 von 16

Der beliebte Twitter-Account "rheinbahn intim" wird zum Buch: Hier finden Sie eine Galerie der der skurrilsten Zitate aus dem Buch!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Da schwimmen Fische im Meer": Die absurdesten Beschwerden von Urlaubern

Zu viel Sand am Strand oder die falsche Sonne: Während sich die meisten Menschen im Urlaub erholen, beschweren sich manche über die skurrilsten Kleinigkeiten.
"Da schwimmen Fische im Meer": Die absurdesten Beschwerden von Urlaubern

Wenn Kreuzfahrtschiffe auf mysteriöse Weise untergehen: Offizier deckt Gefahr auf hoher See auf

Kreuzfahrturlaube sind größtenteils sicher, keine Frage. Und doch lauern auf hoher See Gefahren, die Passagiere nicht einschätzen können. Dies ist eine davon.
Wenn Kreuzfahrtschiffe auf mysteriöse Weise untergehen: Offizier deckt Gefahr auf hoher See auf

Flixbus-Chef verrät: Diesen kleinen Fehler macht wirklich jeder Fernbus-Reisende

Reisen mit dem Fernbus sind durch entsprechende Angebote ebenso günstig wie praktisch. Doch oftmals machen Fahrgäste einen entscheidenden Fehler vor der Reise.
Flixbus-Chef verrät: Diesen kleinen Fehler macht wirklich jeder Fernbus-Reisende

Wo kann ich eigentlich das Auto am Kreuzfahrt-Hafen parken?

Kreuzfahrten liegen im Trend. Doch wo kann man sein Auto am Kreuzfahrthafen parken? Die besten Möglichkeiten und eine Übersicht über die Kosten finden Sie hier.
Wo kann ich eigentlich das Auto am Kreuzfahrt-Hafen parken?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.