Infos für Reisende

Hurrikan "Maria": Veranstalter bieten kostenloses Stornieren

+
Nun zieht Hurrikan "Maria" durch die Karibik.

Nach Hurrikan "Irma" wütet nun "Maria" in der Karibik. Wollen Urlauber zu Hause bleiben, können sie kostenlos Stornieren. Zumindest bieten das viele Reiseveranstalter an.

Hannover/Oberursel - Nach "Irma" kommt "Maria": Erneut wirbelt ein Hurrikan die Reisepläne von Karibik-Urlaubern durcheinander.

Die großen deutschen Reiseveranstalter bieten Betroffenen kostenloses Umbuchen und Stornieren an - für Reisen in die Dominikanische Republik gilt das bis zum 21. September. Ob es weitere Änderungen gibt, erfragen Kunden am besten direkt bei ihrem Anbieter.

Hier die Kontaktadressen der großen Veranstalter:

Tui

Das Service-Center ist täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr unter 0511/56 780 105 erreichbar. Wer in einem Reisebüro oder bei einem Internetportal gebucht hat, sollte sich dort an den jeweiligen Ansprechpartner wenden. Unter www.tui.com/service-kontakt finden Kunden außerdem ein Kontaktformular im Internet.

Thomas Cook

Kunden vom Veranstalter Thomas Cook wählen die 0234/96 103 649 für Buchungen auf der Veranstalterwebseite, ansonsten die Nummer 01806/200 500. Für Neckermann lauten die entsprechenden Nummern 0234/96 103 71 und 01806/200 400. Unter www.thomascook.de/service und www.neckermann-reisen.de/kontakt finden Kunden weitere Informationen im Internet.

DER Touristik

Für Kunden vor Ort oder kurz vor Abreise gibt es eine 24-Stunden-Hotline: 069/95 88 14 21. Alle anderen Kunden wenden sich direkt an die jeweilige Marke der Veranstaltergruppe - unter  www.dertouristik.com/de/gaesteservice finden Kunden die Kontaktdaten aufgelistet. Haben sie im Reisebüro oder bei einem Internetportal gebucht, müssen sie sich dorthin wenden.

dpa/tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Das Wechseln der Sitzplätze im Flugzeug führt bei vielen Flugbegleitern zu schlechter Stimmung. Die Gründe dafür erklärt nun ein Flugbegleiter.
Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten

In Schweden wüten zurzeit mehrere Waldbrände. Reisende sollten daher überprüfen, ob ihre geplante Route befahrbar ist. Außerdem besteht ein striktes Lagerfeuer- und …
Grillen und Feuer in Schweden wegen Waldbrandgefahr verboten

Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat

Täglich werden tausende Flugzeugessen durch die Kabinen der Welt gerollt. Der Bedarf an frischen Lebensmitteln ist riesig und diese futuristischen Farmen sollen ihn …
Die Emirates Airline plant ein Mega-Hochhaus voller Blattsalat

Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, …
Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.