Keine Touristen gestattet

Indonesien macht "Dracheninsel" Komodo für ein Jahr dicht

+
Ein Komodowaran im Komodo Island Nationalpark. Foto: Made Nagi/EPA

Zum Schutz der "letzten Drachen der Welt": Die indonesische Regierung will im Jahr 2020 keine Touristen auf die Insel Komodo lassen. Sie ist das zu Hause der seltenen Komodowarane.

Jakarta (dpa) - Indonesien will seine "Dracheninsel" Komodo ein Jahr lang dicht machen. Die Insel östlich von Bali, wo mehrere tausend Komodowarane zu Hause sind, soll das ganze Jahr 2020 über für Touristen gesperrt bleiben, wie die Regierung in Jakarta mitteilte.

Begründet wird dies mit dem Schutz der seltenen Tiere, die oft auch die "letzten Drachen der Welt" genannt werden. Auf Komodo gibt es bereits einen Nationalpark. Vergangene Woche wurde ein Versuch vereitelt, 41 Warane außer Landes zu bringen.

Die Tiere werden bis zu drei Meter lang und mehr als 70 Kilogramm schwer. Wegen ihres finsteren Erscheinungsbilds werden sie auch Komodo-Drachen genannt. Insgesamt sind auf der Insel etwa 5000 Warane zu Hause. Sie haben den Ruf, ziemlich aggressiv zu sein. Angriffe auf Menschen sind jedoch selten. Derzeit kommen pro Monat etwa 10.000 Besucher auf die Insel. Die Schließung soll unter anderem dazu genutzt werden, neue Bäume anzupflanzen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wenn Sie auf Kreuzfahrt nicht zu diesem Termin erscheinen, werden Sie vom Schiff geschmissen

Kreuzfahrten sind zur Erholung da. Dennoch gibt es einige Regeln, die Passagiere währenddessen einhalten müssen. Denn es drohen ernsthafte Konsequenzen.
Wenn Sie auf Kreuzfahrt nicht zu diesem Termin erscheinen, werden Sie vom Schiff geschmissen

Alkohol, Arbeitszeiten, "sch*** Essen": Kreuzfahrt-Mitarbeiter über Probleme auf dem Schiff

Auf Kreuzfahrtschiffen arbeitet das Personal nicht nur - es lebt dort auch für einen längeren Zeitraum. Dabei ist so einiges anders, als an Land.
Alkohol, Arbeitszeiten, "sch*** Essen": Kreuzfahrt-Mitarbeiter über Probleme auf dem Schiff

Wer diese Dinge auf der Kreuzfahrt nicht kennt, der sollte besser daheim bleiben

Auf Kreuzfahrt gehen und luxuriös durch die Weltmeere schippern? Wenn Sie sich damit nicht auskennen, sollten Sie es wohl besser sein lassen.
Wer diese Dinge auf der Kreuzfahrt nicht kennt, der sollte besser daheim bleiben

Flugbegleiterin verrät: So bekämpfen Sie Jetlag in kürzester Zeit

Eine Flugbegleiterin von American Airlines hat enthüllt, wie Reisende am besten ihren Jetlag besiegen. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie hier. 
Flugbegleiterin verrät: So bekämpfen Sie Jetlag in kürzester Zeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.