Neues aus der Reisewelt

Israel, Flusskreuzfahrten und Bach: Tipps für Reisende

+
Die Würzburger Bachtage finden in diesem Jahr vom 21. November bis 1. Dezember statt. Foto: Thomas Düchtel/Johann-Sebastian-Bach-Gesellschaft e.V./dpa-tmn

Zum Schlemmen nach Jerusalem oder zu klassischen Konzerten nach Würzburg: Im November gibt es einige besondere Anlässe zum Reisen.

Jerusalem feiert seine Gastronomie-Szene

Jerusalem (dpa/tmn) - Mit dem Open Restaurants Festival feiert Jerusalem im Herbst seine gastronomische Szene. Vom 19. bis 23. November werden kulinarische Führungen, Blicke hinter die Kulissen von Restaurants und ein Kunstprogramm geboten. Auf diese Weise sollen Besucher der Stadt die Levante-Küche kennenlernen, so das Staatliche Israelische Verkehrsbüro. Insgesamt stehen mehr als 80 Events im Programm. Tickets gibt es online. (https://openrestaurants.com)

Flussschiff "Viva Tiara" wird renoviert

Düsseldorf (dpa/tmn) - Das Flusskreuzfahrtschiff "Viva Tiara" von Viva Cruises wird renoviert. Die Kabinen und die öffentlichen Bereiche werden überarbeitet, außerdem soll es ein neues Bistro geben, teilte die Reederei mit. Vom März 2020 an wird das Schiff ganzjährig und ausschließlich für Viva Cruises auf Rhein und Donau unterwegs sein - als erstes eigenes Schiff der Reederei. Außerdem bietet der Veranstalter Flussreisen auf neun weiteren Schiffen an.

Klassische Musik: Bachtage in Würzburg

Würzburg (dpa/tmn) - Für Freunde klassischer Klänge gibt es im späten Herbst ein Musikfest in Franken: Vom 21. November bis 1. Dezember bieten die Würzburger Bachtage ein vielseitiges Konzertprogramm rund um die Werke Johann Sebastian Bachs (1685-1750). Daneben wird der Komponist Felix Mendelssohn-Bartholdy in diesem Jahr in den Mittelpunkt gerückt, so Frankentourismus. Tickets für die Veranstaltungen gibt es online ( www.bachtage-wuerzburg.de)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Geisterflüge: Darum fliegen Billig-Airlines jetzt ohne Passagiere

Die Corona-Krise hat den Himmel so gut wie leer gefegt. Kaum noch Flugzeuge starten an den Flughäfen. Nur Maschinen von Billig-Airlines heben noch ab - ohne Passagiere.
Geisterflüge: Darum fliegen Billig-Airlines jetzt ohne Passagiere

Bahntickets behalten bis Ende Juni Gültigkeit

Weil viele Reisen wegen der Anti-Corona-Maßnahmen abgesagt werden mussten, blieben auch viele Bahntickets ungenutzt. Verfallen damit die Fahrkarten? Die Bahn gibt …
Bahntickets behalten bis Ende Juni Gültigkeit

Corona-Krise: Airbnb entschuldigt sich für Ausfälle - und will 250 Millionen Dollar auszahlen

In einem offenen Brief hat Airbnb sich an seine Kunden gewandt: Gäste können die Reservierung wegen Coronavirus stornieren und erhalten volle Rückerstattung.
Corona-Krise: Airbnb entschuldigt sich für Ausfälle - und will 250 Millionen Dollar auszahlen

"Wir haben uns verp****": Urlaubs-Video sorgt für Empörung - bis man sieht, was dahintersteckt

Eine Frau veröffentlicht ein Video, das den Landeanflug auf die Malediven einfangen will. Was wirklich dahintersteckt, erfahren Sie hier.
"Wir haben uns verp****": Urlaubs-Video sorgt für Empörung - bis man sieht, was dahintersteckt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.