Expeditionen

Kreuzfahrt-News: Drei neue Schiffe werden gebaut

+
Die "World Explorer" von Nicko Cruises geht im Sommer 2019 an den Start. Foto: Nicko Cruises/dpa-tmn

Die Reedereien berieten sich auf kommende Expeditionen vor. Zwei neue Schiffe befinden sich derzeit im Bau. Ein drittes im Bau befindliches Schiff bedient das Luxussegment.

Nicko Cruises bietet ab 2019 auch Hochseekreuzfahrten an

Der Flussreiseanbieter Nicko Cruises bietet ab 2019 auch Hochseekreuzfahrten an. Derzeit befindet sich dafür das Expeditionsschiff "World Explorer" im Bau. Nach Unternehmensangaben bietet es Fünf-Sterne-Niveau.

Platz an Bord ist für maximal 200 Passagiere. Elf verschiedene Kabinenkategorien zwischen der 17 Quadratmeter großen Expeditionskabine und der 44 Quadratmeter großen Explorer-Suite soll es geben. Daneben sind ein Wellness- und Fitnessbereich, eine Observatory Lounge mit Glaskuppel und ein Theater geplant. In der Premierensaison stehen unter anderem Fahrten in Westeuropa, im Mittelmeer, im Baltikum und im Nordland auf dem Programm. Mit einer Länge von 126 Metern seien auch kleine Häfen und besondere Fahrtrouten erreichbar, zum Beispiel London oder die norwegische Innenpassage.

Neues Celebrity-Schiff für die Galapagos-Inseln

Celebrity Cruises lässt ein neues Kreuzfahrtschiff für den Einsatz rund um die Galapagos-Inseln im Pazifik bauen. Die "Celebrity Flora" mit Platz für maximal 100 Passagiere soll ab Mai 2019 von der Insel Baltra aus in See stechen, wie die US-Reederei ankündigte. Der luxuriöse Neubau im Stil einer Jacht soll laut Unternehmen besonders umweltfreundlich sein, etwa durch bessere Motoren.

Neues Regent-Luxusschiff heißt "Seven Seas Splendor"

Die Schwester des Luxus-Kreuzfahrtschiffs "Seven Seas Explorer" wird "Seven Seas Splendor" heißen. Den Namen gab die US-Reederei Regent Seven Seas Cruises bekannt. Die Auslieferung des Neubaus, der ausschließlich Suiten haben wird, ist für 2020 geplant. Regent Seven Seas Cruises gehört zur Norwegian Cruise Line Holding.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere

Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. Das hat …
Diese Folgen hat das Ende von Niki für Passagiere

Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial

Ein Mann steht beim Check-In am Flughafen an. Doch plötzlich will sich eine Frau vordrängeln. Was sie ihm sagt, grenzt an bodenloser Frechheit.
Frau disst schwarzen Fluggast am Check-In - seine Antwort ist genial

Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen

Auf Mallorca und in Barcelona gab es zuletzt heftige Proteste gegen Touristenmassen - Urlauber sind vielerorts nicht mehr gern gesehen. Was denken die Gäste selbst über …
Viele Urlauber können Protest gegen "Overtourism" verstehen

Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Für einen Badeurlaub müssen Reisende nicht nach Thailand oder zu den Malediven fliegen. Das Rote Meer in Ägypten ist auch noch schön warm, wie ein Blick auf die …
Rotes Meer lockt mit Badetemperaturen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.