Nach Hurrikan "Irma"

Kreuzfahrtreederei NCL meidet östliche Karibik bis November

+
Die "Norwegian Escape" meidet bis November die östliche Karibik. Foto: Ingo Wagner/dpa

Durch den Hurrikan "Irma" werden die Kreuzfahrten mit der "Norwegian Escape" umgeleitet. Statt der östlichen wird das Schiff bis November die westliche Karibik befahren.

Miami (dpa/tmn) - Aufgrund von Schäden durch Hurrikan "Irma" ändert die Norwegian Cruise Line (NCL) vorübergehend ihr Kreuzfahrtangebot in der Karibik. Bis voraussichtlich November läuft die "Norwegian Escape" ausschließlich Ziele in der westlichen Karibik an, teilt NCL mit.

Der Hurrikan hat unter anderem Infrastruktur auf den britischen und auf den U.S. Virgin Islands zerstört - Zielen, die die "Norwegian Escape" ansteuern sollte. Mit anderen NCL-Schiffen waren nach Angaben einer Sprecherin bis November keine Reisen in die östliche Karibik geplant. Von anderen Kreuzfahrtreedereien sind bislang noch keine langfristigen Routenänderungen aufgrund der Hurrikanfolgen bekannt.

Service:

Karibik-Hotline: Für Urlauber, die in den nächsten Tagen mit NCL in die Karibik reisen wollen: +49 6119 4933712

NCL: Wetterwarnung

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten

Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten

Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere

Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere

Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.