Emirate

Kreuzfahrtterminal in Ras al-Khaimah eröffnet

+
Die "Seabourn Ovation" in Ras al-Khaimah - das kleine Emirat am Persischen Golf hat nun auch ein Kreuzfahrtterminal. Foto: Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA)/dpa-tmn

Kreuzfahrten im Persischen Golf sind beliebt. Neben Dubai und Abu Dhabi lockt dank eines neuen Terminals nun auch ein Emirat, das noch nicht so bekannt ist.

Ras al-Khaimah (dpa/tmn) - Kleinere Kreuzfahrtschiffe im Persischen Golf können jetzt auch Ras al-Khaimah anlaufen. In dem Emirat wurde ein neues Terminal eröffnet, das Schiffe mit einer Länge von bis zu 210 Metern und rund 1000 Passagieren an Bord abfertigen kann. Das teilte die Tourismusbehörde von Ras al-Khaimah mit.

Bislang war es Kreuzfahrtschiffen nicht möglich, das nördlichste der Vereinigten Arabischen Emirate direkt anzulaufen. Ob und ab wann in Zukunft auch größere Schiffe in Ras al-Khaimah festmachen können, ist noch offen. Das Terminal soll aber weiter ausgebaut werden.

Kreuzfahrten im Persischen Golf mit Besuchen etwa von Dubai, Abu Dhabi und Katar werden seit Jahren angeboten. Ras al-Khaimah buhlte bislang vor allem um Badeurlauber, will aber auch Aktivurlauber anlocken. In dem Emirat befindet sich unter anderem die mit 2,83 Kilometern längste Seilrutsche der Welt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Rätselraten und Erröten - was treiben diese Verliebten denn auf diesem Foto?

Ein verliebtes Paar im Urlaub, beide blicken in die Ferne - so scheint es. Doch etwas auf diesem Urlaubsfoto wirkt auf manche obszön - erkennen Sie es?
Rätselraten und Erröten - was treiben diese Verliebten denn auf diesem Foto?

Bucket-Liste und Corona: "Ansporn Pläne zu verwirklichen" 

"Da will ich irgendwann unbedingt mal hin..." Der sogenannten Bucket-Liste mit Wunsch-Reisezielen kommt in Corona-Zeiten eine noch größere Bedeutung zu. Oder soll man …
Bucket-Liste und Corona: "Ansporn Pläne zu verwirklichen" 

"Wir haben uns verp****": Urlaubs-Video sorgt für Empörung - bis man sieht, was dahintersteckt

Eine Frau veröffentlicht ein Video, das den Landeanflug auf die Malediven einfangen will. Was wirklich dahintersteckt, erfahren Sie hier.
"Wir haben uns verp****": Urlaubs-Video sorgt für Empörung - bis man sieht, was dahintersteckt

Wer es in diesem Horror-Haus aushält, bekommt tausende Euro - es hat noch keiner geschafft

Im McKamey Manor lassen Menschen sich fesseln, schlagen und jagen - Stunden lang. Wer es aushält, wird belohnt - geschafft hat es bisher niemand.
Wer es in diesem Horror-Haus aushält, bekommt tausende Euro - es hat noch keiner geschafft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.