Auf innerdeutschen Flügen

Lufthansa-Chef verspricht: Bald wieder "stabile Preise"

+
Carsten Spohr erklärt im Interview, was sich künftig an innerdeutschen Flügen ändern wird.

Seit dem Wegfall der Air-Berlin-Flüge besteht sind Inlandsflüge knapp - und teuer. In einem Interview erklärt der Lufthansa-Chef, wann sich das ändern wird.

Nachdem die Air Berlin nun zu großen Teilen von Lufthansa übernommen wurde, kommt es zu Engpässen auf innerdeutschen Flügen. Zudem sind die Plätze, die noch verfügbar sind, sehr teuer geowrden.

Im Interview mit der Bild erklärte Carsten Spohr, Chef der Lufthansa, was sich künftig ändern wird.

Teure Inlandsflüge

Den Engpass an innerdeutschen Flügen erklärte Spohr damit, dass von den ehemals 140 Air-Berlin-Flugzeugen aktuell 80 am Boden stünden. "Damit fehlen 60.000 Sitze jeden Tag", erklärt der Lufthansa-Chef. "Das kann keine Airline der Welt ausgleichen. Die wenigen verbliebenen Sitze, die wir noch anbieten können, sind natürlich knapp und damit teuer."

Spohr versprach in dem Interview allerdings, dass sich die Lage bezüglich der Preise schon bald wieder stabilisieren werde: "Ich kann versprechen, dass mit neuen innerdeutschen Flügen wieder stabile Preise kommen. Wir als Lufthansa wollen ja nicht die deutschen Verbraucher gegen uns aufbringen. Wenn ich in 100 Tagen alle Sympathien verspielen würde, die die Lufthansa in 65 Jahren aufgebaut hat, dann wäre ich schlecht beraten."

Er riet zudem dazu, Flüge möglichst weit im Voraus zu buchen. Je früher man buche, desto günstiger würde das Ticket sein.

Auch interessant: Ranking 2017 - das sind die besten Airlines der Welt.

sca

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lidl übernimmt JT Touristik

Lidl will den insolventen Reiseveranstalter JT Touristik übernehmen. Um die gebuchten Reisen müssen JT-Kunden offenbar nicht bangen. Sie sollen wie geplant ausgeführt …
Lidl übernimmt JT Touristik

Was passiert mit Dingen, die am Flughafen-Check-In abgegeben werden?

Schwupps, ist es passiert - der Security-Check am Flughafen entdeckt das zu große Haarspray oder die Flasche Wasser, die an Bord verboten sind. Doch wo landen die?
Was passiert mit Dingen, die am Flughafen-Check-In abgegeben werden?

Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel

Wüste, Oasen, Wolkenkratzer und Strand - die Arabischen Emirate haben als Reiseländer einiges zu bieten. Daher sind sie bei Urlaubern längst kein Geheimtipp mehr. Und …
Nicht nur als Stopover: Die Emirate als Reiseziel

Angenehmes Baden im Roten Meer - Mittelmeer kühl

Das Mittelmeer kühlt ab. Nur im östlichen Teil taugen die Temperaturen noch zum Baden. Gut aufgehoben sind Wasserratten derzeit auch im Roten Meer, das 25 Grad erreicht. …
Angenehmes Baden im Roten Meer - Mittelmeer kühl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.