Wassertemperaturen weltweit

Mallorca bei 22 Grad: Mittelmeer teilweise noch badetauglich

+
Auf der Insel Mallorca lässt sich bei angenehmen Wassertemperaturen auch im November noch baden. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

In Deutschland zieht der Winter mit all seinen Nebenwirkungen so langsam ein. Wer noch mal schnell ins warme Wasser springen möchte, der ist im Mittelmeer gut aufgehoben. Wer es besonders heiß mag, der sollte Mauritius oder die Seychellen anstreben.

Hamburg (dpa/tmn) - Auch mitten im Herbst bietet das Mittelmeer teilweise noch erträgliche Badetemperaturen. Antalya zum Beispiel meldet 23 Grad, ebenso wie Zypern. Das teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Mallorca liegt bei 22 Grad. Vor den Kanarischen Inseln und Madeira ist auch der Atlantik mit 22 bis 24 Grad noch warm genug zum Baden. Wassertemperaturen um 30 Grad und darüber gibt es in Fernreisezielen wie Mauritius, Seychellen, Thailand oder Mexiko. Nicht so viele Flugstunden entfernt und auch noch angenehm: das Rote Meer vor Ägypten - dort werden aktuell 26 Grad gemessen.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 15-18
Algarve-Küste 21
Azoren 20-22
Kanarische Inseln 22-24
Französische Mittelmeerküste 16-19
Östliches Mittelmeer 22-25
Westliches Mittelmeer 16-22
Adria 17-18
Schwarzes Meer 13-17
Madeira 23
Ägäis 18-21
Zypern 23
Antalya 23
Korfu 20
Tunis 21
Mallorca 22
Valencia 21
Biarritz 17
Rimini 17
Las Palmas 23
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 26
Südafrika 20
Mauritius 33
Seychellen 30
Malediven 29
Sri Lanka 28
Thailand 29
Philippinen 25
Tahiti 28
Honolulu 25
Kalifornien 14
Golf von Mexiko 28
Puerto Plata 27
Sydney 22

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kultur-News aus Philadelphia

Eigentlich ist die US-Stadt Philadelphia mit ihrer eindrucksvollen Skyline schon an sich sehenswert. Doch Besucher treffen dort auch auf ein breites Spektrum an Museen. …
Kultur-News aus Philadelphia

Bloß nicht im Safe: Hier sollten Sie Ihr Geld im Urlaub wirklich deponieren

Urlauber sperren ihre Wertgegenstände und vor allem Geld gerne im Hotelsafe weg - sicher ist sicher. Doch genau da liegt das Problem: Lassen Sie das lieber bleiben.
Bloß nicht im Safe: Hier sollten Sie Ihr Geld im Urlaub wirklich deponieren

Von 10.000 auf 500 Meter: Flug-Erlebnis traumatisiert Passagiere

Die Mutter aller Luftlöcher? Für Passagiere muss es der Albtraum sein: Ein Flugzeug stürzt von 10.000 Metern Höhe auf 500 Meter in die Tiefe - Panik bricht aus.
Von 10.000 auf 500 Meter: Flug-Erlebnis traumatisiert Passagiere

Fluggästen entgehen Millionen an Entschädigungen – wie Sie es richtig machen

Fast drei Viertel aller Fluggäste sind sich ihrer Fluggastrechte nicht oder teilweise bewusst. Das zeigt eine Studie. Wie Sie bekommen, was Ihnen zusteht, lesen Sie hier.
Fluggästen entgehen Millionen an Entschädigungen – wie Sie es richtig machen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.