Coronavirus-Vorkehrungen

Nepal stoppt Tourismuskampagne

In Nepal ist der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild
+
In Nepal ist der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Eigentlich wollte Nepal den Tourismus im Land ankurbeln - das neuartige Coronavirus macht dem Land nun aber einen Strich durch die Rechnung.

Kathmandu (dpa) - Wegen des neuartigen Coronavirus hat Nepal eine Tourismuskampagne gestoppt. Statt des Ziels, dieses Jahr zwei Millionen Touristen ins Land im Himalaya zu bringen, erhalten Bürger der besonders betroffenen Länder China, Südkorea, Iran, Italien und Japan nun keine Visa direkt bei der Einreise mehr. Das teilte die nepalesische Regierung am Montag mit.

Nepal ist ein Nachbarland von China. China ist eines der Länder, aus denen am meisten Touristen nach Nepal kommen. Tourismus ist eine der wichtigsten Einnahmequellen des armen Landes. Doch bis Ende März stellt es jegliche Werbeaktivitäten, um ausländische Touristen ins Land zu locken, ein, wie ein Sprecher des nepalesischen Tourismusministeriums sagte.

Reiseveranstalter gehen zudem in diesem Frühling von deutlich weniger Expeditionen zum Mount Everest aus. Der Frühling ist die Hauptsaison zum Besteigen des höchsten Bergs der Welt. Außerdem berichten etliche Hotels von vielen abgesagten Übernachtungen. Bislang gibt es in Nepal einen bestätigten Covid-19-Fall, vier weitere Menschen sind zurzeit in der Quarantäne.

Weltgesundheitsorganisation WHO zu Covid-19

Fragen & Antworten des RKI zum Virus

Bundesgesundheitsministerium zu Sars-CoV-2

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Camping: Diese Hacks erleichtern nicht nur Anfängern den Urlaub

Eine eigene Dusche bauen, Feuermachen ohne Anzünder und dabei Müll weiterverwenden? Kein Problem! Wir verraten nützliche Camping-Tricks, die Ihnen den Urlaub erleichtern.
Camping: Diese Hacks erleichtern nicht nur Anfängern den Urlaub

Camping im Herbst: Die schönsten Plätze in Hessen für den Urlaub

Nicht nur im Ausland kann man schöne Campingplätze finden. Auch direkt vor unserer Tür in Hessen befinden sich viele Orte, an denen sich ein Camping-Urlaub lohnt.
Camping im Herbst: Die schönsten Plätze in Hessen für den Urlaub

Nun doch keine Corona-Testpflicht auf italienischer Insel: Gericht kippt Maßnahmen auf Sardinien

Italien ist eines der beliebtesten Reiseländer der Deutschen. Die eingeführte Corona-Testpflicht in Sardinien wurde nun kurzerhand vor Gericht gekippt.
Nun doch keine Corona-Testpflicht auf italienischer Insel: Gericht kippt Maßnahmen auf Sardinien

Steigende Corona-Zahlen in Portugal: Regierung verschärft Maßnahmen – bis zu 5.000 Euro Strafe möglich

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Portugal in den letzten Tagen moderat gestiegen. Darum verschärfte die Regierung ihre Maßnahmen. Darauf müssen Sie achten.
Steigende Corona-Zahlen in Portugal: Regierung verschärft Maßnahmen – bis zu 5.000 Euro Strafe möglich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.