Österreich, Schweiz, Slowenien

Neue Autobahn-Vignetten gelten ab Anfang Dezember

Wer nach Österreich, Slowenien oder in die Schweiz reist, kann sich die Mautvignetten für 2020 schon ab Anfang Dezember auf die Windschutzscheibe kleben. Foto: ADAC Medien und Reise GmbH/dpa-tmn
+
Wer nach Österreich, Slowenien oder in die Schweiz reist, kann sich die Mautvignetten für 2020 schon ab Anfang Dezember auf die Windschutzscheibe kleben. Foto: ADAC Medien und Reise GmbH/dpa-tmn

Wer durch Österreich, die Schweiz oder Slowenien reist, kann sich schon jetzt die neue Vignette an die Auto-Windschutzscheibe kleben. Doch auch die alten Jahresvignetten gelten noch bis ins Jahr 2020.

München (dpa/tmn) - Die neuen Auto-Jahresvignetten für Österreich, die Schweiz und Slowenien gelten bereits vom 1. Dezember an. Darauf weist der ADAC hin. Zugleich lässt sich die 2019er Vignette noch bis Ende Januar 2020 nutzen.

Die Vignettenpreise in Österreich und der Schweiz haben sich leicht erhöht. So zahlen Autofahrer in Österreich jetzt 91,10 Euro (1,90 Euro mehr) für ein Jahr und Motorradfahrer 36,20 Euro (70 Cent mehr). Hier gibt es zur klassischen Klebevariante für die Scheibe auch eine digitale Alternative. In der Schweiz kostet der Kleber fürs Auto nun glatte 38 Euro, das sind 1,50 Euro mehr als bisher). In Slowenien bleiben die Preise stabil, ein Jahr kostet pro Auto weiter 110 Euro.

In Österreich sind dem ADAC zufolge fünf Autobahnabschnitte vom 15. Dezember an mautfrei. Es handelt sich um Strecken der Inntalautobahn A 12, der Westautobahn A 1, der Rheintal/Walgau-Autobahn A 14, der Mühlkreisautobahn A 7 und um die Linzer Autobahn A 26.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vorsicht: Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung für Gebiet in deutschem Nachbarland aus

Erneut spricht das Auswärtige Amt eine Reisewarnung in einem deutschen Nachbarland aus. Dieses Mal wurde eine Provinz als Risikogebiet eingestuft.
Vorsicht: Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung für Gebiet in deutschem Nachbarland aus

Urlaub in Kroatien: Experte warnt vor Party und Exzessen - Corona-Regeln für Urlauber

Ist der Urlaub 2020 in Kroatien trotz Coronavirus sicher? Die Zahl der Fälle im Land steigt an. Touristen aus Deutschland müssen einiges beachten.
Urlaub in Kroatien: Experte warnt vor Party und Exzessen - Corona-Regeln für Urlauber

Ab Samstag Corona-Testpflicht für Risikogebiet-Rückkehrer

In den ersten Bundesländern enden die Schulferien - und Reisende kommen aus aller Welt heim. Wer in einem Risikogebiet mit hohen Corona-Fallzahlen war, muss sich auf …
Ab Samstag Corona-Testpflicht für Risikogebiet-Rückkehrer

Urlaub im Risikogebiet: Neue Reisewarnung in Europa - Corona-Testpflicht für Rückkehrer ab Samstag

Wer Urlaub im Risikogebiet macht, muss sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen. Die Reisewarnung für die Türkei wurde jetzt teilweise …
Urlaub im Risikogebiet: Neue Reisewarnung in Europa - Corona-Testpflicht für Rückkehrer ab Samstag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.