Skydiving und Klettern

Neuer Abenteuerpark in Abu Dhabi

+
Ein Ufo? Nein, ein neuer Abenteuerpark: Im CLYMB in Abu Dhabi können Besucher klettern oder im Windkanal schweben. Foto: CLYMB Abu Dhabi/dpa-tmn

Abu Dhabi will hoch hinaus: Ein neuer Abenteuerpark für Kletterer und Skydiver wirbt mit Rekorden. Nicht nur Profis sind willkommen.

Abu Dhabi (dpa/tmn) - 43 Meter in die Höhe klettern und in einem 25 Meter hohen Windkanal in der Luft schweben: Das bietet der neue Indoor-Abenteuerpark Clymb in Abu Dhabi.

Die Attraktion beherbergt damit laut Tourismusvertretung des Emirats sowohl die höchste Kletterwand als auch die größte Skydive-Flugkammer weltweit in einem Innenraum. Eröffnet wird die Attraktion am 29. November.

Die Flugkammer ist 10 Meter breit und 25 Meter hoch. Nach Angaben des Betreibers können hier auch Unerfahrene und Kleinkinder ab drei Jahren in einem vertikalen Windkanal in der Luft schweben - ähnlich wie bei einem Fallschirmsprung.

In der Kletterhalle gibt es fünf Wände mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die zwischen 3 und 43 Metern hoch sind. Für Zuschauer, die nicht selbst sportlich aktiv werden möchten, ist der Zutritt kostenlos.

Der neue Abenteuerpark steht auf der Insel Yas Island. Dort finden sich viele weitere Attraktionen wie eine Ferrari World, ein Warner-Bros.-Themenpark und die Yas Waterworld.

Clymb

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt

Es ist der erste große Sars-CoV-2-Ausbruch in Europa. Und einer, der in seiner Dynamik schwer zu bremsen ist. Binnen weniger Tage schnellt die Zahl der Infektionen in …
Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt

"Aida Cosma" fährt im Winter 2021/22 am Golf

Mit LNG-Antrieb zum Persischen Golf: In seiner ersten Wintersaison soll das Kreuzfahrtschiff "Aida Cosma" außerhalb Europas unterwegs sein.
"Aida Cosma" fährt im Winter 2021/22 am Golf

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

Feuersbrünste, schwarzer Rauch und verkohlte Kängurus: Die Bilder der Brände in Australien haben die Welt schockiert. Doch die meisten Touristenziele sind verschont …
So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

Passagier völlig skrupellos - Mitreisende droht mit Anzeige und fordert das von Stewardess

Im Flugzeug hat ein Passagier permanent gegen den Sitz seiner vor ihm platzierten Mitreisenden gehämmert. Diese will nun Konsequenzen ziehen und ihn anzeigen.  
Passagier völlig skrupellos - Mitreisende droht mit Anzeige und fordert das von Stewardess

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.