Skandinavien

Neuer Flughafen mit Hundeschlitten-Transfer

+
In der schwedischen Skiregion Sälen in Dalarna können Gäste statt mit einem Transferbus im Hundeschlitten zum Hotel fahren. Foto: PeakPoint Adventure/dpa-tmn

In der schwedischen Skiregion Sälen in Dalarna eröffnet im Winter ein neuer Flughafen - mit einem ganz besonderen Hoteltransfer.

Sälen (dpa/tmn) - Wintersportler erreichen das schwedische Skigebiet Sälen in der Region Dalarna bald aus der Luft. Am 22. Dezember öffnet dort der Sälen Trysil Airport, teilt Visit Sweden mit. Er macht die Skiregionen Sälen, Idre und Kläppen sowie das norwegische Gebiet Trysil jenseits der Grenze leichter zugänglich.

Der Airport bietet Passagieren ein besonderes Erlebnis: Statt mit einem Transferbus können Gäste im Hundeschlitten zum Hotel fahren. Die Fahrtzeit beträgt zwischen 45 und 60 Minuten. Der Ritt durch die winterliche Landschaft kostet den Angaben zufolge umgerechnet rund 460 Euro pro Gefährt, auf dem vier Personen Platz finden.

Der neue Flughafen (Iata-Code SCR) - auch Scandinavian Mountains Airport genannt - wird von Deutschland aus nicht per Nonstopflug erreichbar sein. Deutsche Urlauber können zum Beispiel in Kopenhagen oder Stockholm umsteigen. Die Flüge sind bereits buchbar.

Sälen und Umgebung bilden zusammen laut Visit Sweden das größte Skigebiet des Landes für Abfahrtski und Snowboarden. Die Region verfügt über 254 Pisten, 157 Lifte und 100.000 Gästebetten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere schockiert über Zustand der Sitze von bekannter Airline

Eine Passagierin zahlt knapp 5.500 Euro für Flug-Tickets für sich und ihren Mann. Was die beiden auf ihren Sitzen vorfinden, ist jedoch unterirdisch.
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere schockiert über Zustand der Sitze von bekannter Airline

Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?

Bei vielen Fluggesellschaften sind Getränke nicht inklusive. Wie Passagiere dennoch einen Gratisdrink bekommen, verriet eine Flugbegleiterin.
Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?

Römisches Traditionscafé in Not

Schlägt dem Caffè Greco nach 250 Jahren bald sein letztes Stündlein? Um das traditionsreiche Lokal in Rom ist ein heftiger Streit entbrannt - begleitet von …
Römisches Traditionscafé in Not

Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht

Für die städtischen Behörden durchlebte das von Hochwasser überspülte Venedig "eine der längsten Nächte". Schon jetzt ist erkennbar, dass die Schäden enorm sein dürften.
Venedig von Rekord-Hochwasser heimgesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.