1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Reise

9-Euro-Ticket: So finden Sie jetzt schon heraus, welche Routen abgedeckt sind

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Sie wollen mit dem 9-Euro-Ticket innerhalb Deutschlands einen Ausflug machen oder in den Urlaub fahren? Wir zeigen Ihnen, wie Sie jetzt schon passende Routen finden.

Stehen Sie schon in den Startlöchern, um mit dem 9-Euro-Ticket einen Ausflug durch Deutschland zu machen? Ab dem 1. Juni ist es so weit – mit der Planung können Sie schon jetzt anfangen. Wichtig für Sie ist: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht für den Fernverkehr, ICE, IC und EC sind also tabu. Bei der Suche nach passenden Routen müssen Sie sich auf den Nah- und Regionalverkehr konzentrieren. Auf der Webseite der Deutschen Bahn (DB) sowie in der App „DB Navigator“ gibt es hierfür bereits eine passende Suchfunktion.

Passende Routen für das 9-Euro-Ticket finden: So funktioniert‘s auf der DB-Webseite

Um herauszufinden, welche Verbindungen vom 9-Euro-Ticket abgedeckt werden, können Sie auf der Startseite der Deutschen Bahn (www.bahn.de) direkt Ihren Start- und Zielbahnhof eingeben. Es klappen sich automatisch weitere Optionen auf – unter anderem die Suchfunktion „Nur Nahverkehr“. Hier setzen Sie einfach einen Haken und schon werden Ihnen nur Routen angezeigt, die Sie mit den Zügen des Nah- und Regionalverkehrs absolvieren können. Vergessen Sie nicht, das richtige Datum auszuwählen.

Screenshot der DB-Webseite.
Auf der DB-Webseite finden Sie schnell die Möglichkeit, nach Nahverkehrsverbindungen zu filtern. © Screenshot/DB

9-Euro-Ticket: So finden Sie die richtigen Verbindungen in der DB-App

In der App „DB Navigator“ müssen Sie etwas suchen: Zunächst einmal geben Sie Ihren Start- und Zielbahnhof sowie Ihren Reisetag und die Uhrzeit ein. Direkt darunter haben Sie zusätzliche Filtermöglichkeiten (s. Abbildung links) – zum Beispiel, mit welcher Klasse Sie reisen wollen oder mit wie vielen Personen. Klicken Sie darauf und wählen Sie im neuen Tab oben in der Leiste auf den Reiter „Optionen“. Hier wählen Sie anschließend den zweiten Menüpunkt „Verkehrsmittel“ aus. Es öffnet sich ein weiterer Tab, in dem Sie bei „Nur Nah-/Regionalverkehr“ den Regler nach rechts verschieben. Zu guter Letzt müssen Sie Ihre Änderungen noch oben mit dem Haken speichern und schon werden Ihnen die Verbindungen ausgespielt, auf denen Sie das 9-Euro-Ticket nutzen dürfen. Achten Sie bei den Vorschlägen am besten immer darauf, ob tatsächlich nur Regionalzüge angezeigt werden – dann hat es geklappt.

Screenshots aus dem DB Navigator.
Unter „Optionen“ können Sie Ihre Suche nach „Nur Nah-/Regionalverkehr“ filtern. © Screenshots/DB Navigator

Neben der Route wird Ihnen zudem angezeigt, wie oft Sie umsteigen müssen und wie lange die Fahrt insgesamt dauert. So können Sie sofort einschätzen, wie viel Zeit sie für die An- oder Rückfahrt einplanen müssen – und ob es sich für Sie lohnt. (fk)

Auch interessant

Kommentare