Nach Ausbruch

Neuseeländischer Vulkan wieder aktiv

+
Aus der Touristeninsel ist nach dem Ausbruch von Neuseelands gefährlichstem Vulkan eine Todeszone geworden. Foto: -/XinHua/dpa/Archiv

Auf White Island brodelt es wieder. Auch Wochen nach seinem verheerenden Ausbruch gibt der Vulkan auf der neuseeländischen Insel keine Ruhe. Ausflügler müssen diesmal fernbleiben.

Wellington (dpa) - Sechs Wochen nach dem tödlichen Vulkanausbruch in Neuseeland ist der Vulkan auf der Insel White Island wieder verstärkt aktiv. Lava und etwas Asche traten aus, wie Experten nun erklärten.

Laut dem Geonet-Vulkanologen Craig Miller ist es aber sehr unwahrscheinlich, dass es in den nächsten vier Wochen zu explosiven Ausbrüchen kommt.

47 Menschen hatten am 9. Dezember die Insel vor der Ostküste von Neuseelands Nordinsel besucht - dann kam es zur Katastrophe. Der Vulkan brach aus. 20 Menschen starben. Die meisten der Überlebenden werden noch immer mit Verbrennungen in Krankenhäusern in Neuseeland und Australien behandelt. Momentan laufen zwei Untersuchungen zu dem Unglück. Ob und wann es wieder Tourismus auf der Insel, die in Privatbesitz ist, geben wird, weiß man noch nicht.

Der Inselstaat Neuseeland liegt auf dem sogenannten Pazifischen Feuerring, der geologisch aktivsten Zone der Erde. White Islands Vulkan war vor dem Unglück seit einiger Zeit verstärkt aktiv, trotzdem fuhren immer wieder Boote mit Ausflüglern dorthin.

Genonet bei Facebook

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab in den Urlaub: Alles zum Thema Reisen mit Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder im Auto

Kaum aus dem Urlaub zurück, wird schon der nächste geplant. Egal, ob mit dem Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder Auto - unterwegs gibt es vieles zu beachten und zu entdecken.
Ab in den Urlaub: Alles zum Thema Reisen mit Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder im Auto

Ab Mitte Juni fallen die Grenzkontrollen

Die Reisewarnung für die meisten europäischen Länder soll Mitte Juni fallen. Davon haben Reisende aber nichts, wenn die Urlaubsländer sie nicht über die Grenze lassen. …
Ab Mitte Juni fallen die Grenzkontrollen

Mehr ICE-Züge in Urlaubsregionen im Sommer

Von Norden nach Süden - oder umgekehrt: Auf bestimmten Strecken stockt die Deutsche Bahn im Sommer die ICE-Verbindungen auf. Die Details.
Mehr ICE-Züge in Urlaubsregionen im Sommer

Camping-Urlaub 2020: Campingplätze jetzt schon gut für den Sommer gebucht

Camping-Urlauber reisen autark und kontaktarm. Campingplätze öffnen bald wieder. Die Buchungen nehmen bereits stark zu. Alle Infos im Überblick.
Camping-Urlaub 2020: Campingplätze jetzt schon gut für den Sommer gebucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.