Unterwegs in den Alpenländern

Österreich und Schweiz erhöhen Preise für Pkw-Vignetten

+
Die neuen Vignetten 2019 sind seit dem 1. Dezember gültig. Österreich und die Schweiz haben die Preise aber etwas angehoben. Foto: ADAC SE

Reisen auf Autobahnen in Österreich und der Schweiz werden teurer. Die beiden Länder haben die Vignetten-Preise leicht angehoben. In Slowenien bleiben sie jedoch stabil.

München (dpa/tmn) - Österreich und die Schweiz haben die Preise für die Pkw-Vignette leicht erhöht. Das teilte der ADAC mit. So kostet ein Jahr Maut in Österreich jetzt 89,20 Euro (1,90 Euro mehr) und in der Schweiz 36,50 Euro (75 Cent mehr).

Auch die österreichischen Vignetten für zwei Monate oder zehn Tage sowie die Vignetten für Motorradfahrer sind teurer geworden. In Slowenien dagegen bleiben die Preise stabil.

Die Vignetten für 2019 sind in der Schweiz, Österreich und Slowenien bereits seit dem 1. Dezember 2018 gültig. Die Jahresvignetten 2018 können noch bis zum 31. Januar 2019 genutzt werden. In Österreich gibt es zur klassischen Klebevariante für die Scheibe auch eine digitale Alternative.

Pressemeldung ADAC zu Vignetten 2019

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wenn Sie auf Kreuzfahrt nicht zu diesem Termin erscheinen, werden Sie vom Schiff geschmissen

Kreuzfahrten sind zur Erholung da. Dennoch gibt es einige Regeln, die Passagiere währenddessen einhalten müssen. Denn es drohen ernsthafte Konsequenzen.
Wenn Sie auf Kreuzfahrt nicht zu diesem Termin erscheinen, werden Sie vom Schiff geschmissen

Alkohol, Arbeitszeiten, "sch*** Essen": Kreuzfahrt-Mitarbeiter über Probleme auf dem Schiff

Auf Kreuzfahrtschiffen arbeitet das Personal nicht nur - es lebt dort auch für einen längeren Zeitraum. Dabei ist so einiges anders, als an Land.
Alkohol, Arbeitszeiten, "sch*** Essen": Kreuzfahrt-Mitarbeiter über Probleme auf dem Schiff

Wer diese Dinge auf der Kreuzfahrt nicht kennt, der sollte besser daheim bleiben

Auf Kreuzfahrt gehen und luxuriös durch die Weltmeere schippern? Wenn Sie sich damit nicht auskennen, sollten Sie es wohl besser sein lassen.
Wer diese Dinge auf der Kreuzfahrt nicht kennt, der sollte besser daheim bleiben

Flugbegleiterin verrät: So bekämpfen Sie Jetlag in kürzester Zeit

Eine Flugbegleiterin von American Airlines hat enthüllt, wie Reisende am besten ihren Jetlag besiegen. Was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie hier. 
Flugbegleiterin verrät: So bekämpfen Sie Jetlag in kürzester Zeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.