Reise nach Kapstadt und Johannesburg

1 von 17
Die Spielmacherinnen vom Kap: Ntsiki Biyela vom Weingut Stellekaya („Haus der Sterne“) in Stellenbosch ist die erste farbige Winzerin Südafrikas.
Reise nach <SPAN
2 von 17
Jenni Trethowan hat keinen Blick für die phantastische Aussicht. Ihre Augen suchen das Gelände nach den Baboons ab, den Kap-Pavianen.
Reise nach <SPAN
3 von 17
Cape Peninsula National Park: Jenni Trethowan zeigt Kapbewohnern wie Touristen auf ihren Touren Baboons.
Reise nach <SPAN
4 von 17
Künstlerin Mary: Mary Sibande stellt in der Galerie Momo in Johannesburg aus: 7th Avenue, Parktown North. www.gallerymomo.com.
5 von 17
Designerin Adri Schütz
6 von 17
Hoteliersfrau Thope: Thope Lekau strahlt eine Kraft, Fröhlichkeit und Ruhe aus, der sich kaum einer entziehen kann.
7 von 17
Restaurantchefin Zainie - Ganz oben am Signalberg in Kapstadt steht Zainie Misbachs Noon Gun Restaurant.
8 von 17
Elisabeth Brandt: In ihrer Kosmetik steckt der ganze Zauber afrikanischer Pflanzen.

Reise nach Kapstadt und Johannesburg - echte Frauenpower in Südafrika

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Viele Staus auf dem Weg zum Wintersport

Wieder steht Autofahrern ein staureiches Wochenende bevor. Mit vielen Stopps müssen vor allem Reisende auf dem Weg in die Wintersportgebiete rechnen. Auch wird dichter …
Viele Staus auf dem Weg zum Wintersport

Tipps für Urlauber: Zipline und Touren mit Einheimischen

Das Emirat Ras al Khaimah ist um eine Attraktion reicher: eine 2830 Meter lange Zipline, die über eine Schlucht führt. Abu Dhabi bietet seinen Gästen kulinarische Touren …
Tipps für Urlauber: Zipline und Touren mit Einheimischen

Wie gefährlich sind Luftlöcher?

Viele Fluggäste bekommen wohl ein flaues Gefühl im Bauch, wenn das Flugzeug plötzlich absackt. Meist sind sogenannte Luftlöcher dafür verantwortlich. Doch droht durch …
Wie gefährlich sind Luftlöcher?

So klappt der Urlaub mit der Patchwork-Familie reibungslos

Als Patchwork-Familie in den Urlaub? Na, einfach buchen und ab zum Flughafen, oder? Schön wär's. Wer als Patchwork-Familie verreisen will, muss so einiges beachten.
So klappt der Urlaub mit der Patchwork-Familie reibungslos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.