Tipps für Urlauber

Reisenews: Riesen-Eiskrippe und Herbstfeste auf Sardinien

+
In Graz können Urlauber besondere Aktionen in der Adventszeit erleben. Foto: Matthias Röder/dpa

Der Winter steht vor der Tür und Urlauber planen bereits Ausflüge. Wie gut, dass sie die Wahl zwischen Nostalgie rund um Lebkuchen und Kerzen und sportlicher Betätigung mitten in der Stadt haben.

Riesen-Eiskrippe und Nostalgie-Weihnachtsmarkt in der Steiermark

Mit besonderen Attraktionen will die Steiermark in Österreich in der Adventszeit Urlauber anlocken. In Graz soll eine Krippe aus 45 Tonnen Eis errichtet werden, in Mariazell ein Adventskranz mit zwölf Metern Durchmesser sowie ein fünf Meter großes Haus aus Lebkuchen. Und in Bad Gleichenberg kommt der Weihnachtsmarkt ohne elektrisches Licht aus - das Motto lautet "Wia's früahrer wor" (Wie's früher war). Der Markt wie in der Zeit vor 100 Jahren soll einen Gegenpol zum heutigen Weihnachtskitsch bilden, erklärt die Tourismusvertretung der Steiermark.

Traditionelle Feste im Hochland Sardiniens

Traditionelles Dorfleben mit Handwerk, Folklore, Musik und Tanz können Sardinien-Urlauber noch bis Mitte Dezember jedes Wochenende im Herzen der italienischen Insel erleben. In der Hochebene der Provinz Nuoro findet die Veranstaltungsreihe " Autunno in Barbagia" (Herbst in der Barbagia) statt. Besucher sollen die Gastfreundschaften der Sarden kennenlernen und können regionale Spezialitäten und Weine verköstigen, wie die Italienische Zentrale für Tourismus mitteilt.

Karlsruhe lädt im Advent zum Schlittschuh laufen

Während der Adventszeit verwandelt sich der Schlossplatz in Karlsruhe in eine 2000 Quadratmeter große Eisfläche zum Schlittschuh laufen. Außerdem wird dort ein neuer Rundweg auf Eis durch eine Allee aus Bäumen zum Schloss führen. Laut Karlsruhe Tourismus handelt es sich um die größte Open-Air-Eislaufbahn Süddeutschlands.

Adventsangebote in der Steiermark

Veranstaltung Herbst in der Barbagia (auf Englisch)

Tourismus-Website von Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehrheit der Deutschen hält nur fünf Reiseländer für sicher

Anschläge, Gewalt, Unruhen und hohe Kriminalität schrecken Touristen ab. Die Deutschen fühlen sich mehrheitlich nur noch in wenigen Ländern als Urlauber wohl und sicher.
Mehrheit der Deutschen hält nur fünf Reiseländer für sicher

Bundesbürger in Reiselaune - ein Ausblick auf 2018

Nachfrageboom nach Urlaub in Griechenland und Erholung Ägyptens: Insgesamt fällt die Bilanz für das vergangene Reisejahr positiv aus. Der Start in die neue Saison weckt …
Bundesbürger in Reiselaune - ein Ausblick auf 2018

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Ein Flugzeug-Essen ist meist nicht außergewöhnlich - dennoch freuen sich viele Passagiere darauf. Es sei denn, Sie kriegen etwas anderes als erwartet...
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

So schützen sich Wintersportler vor Lawinen

Das Risiko, in eine Schneelawine zu geraten, ist für Freerider besonders groß. Wer sich das Abenteuer nicht nehmen lassen möchte, sollte zumindest ausreichende …
So schützen sich Wintersportler vor Lawinen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.