Stiftung Warentest

Reiseversicherungen direkt beim Versicherer besser

+
Flüge und Hotels buchen viele im Paket. Doch die Reiseversicherung sollten Verbraucher lieber beim Versicherer direkt kaufen. Dazu rät die Stiftung Warentest. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Häufig bieten Reiseportale im Internet zusätzlich zu Flug und Hotel auch gleich eine Reiseversicherung an. Experten der Stiftung Warentest raten Verbrauchern jedoch von den Paket-Angeboten der Online-Portale ab.

Berlin (dpa/tmn) - Reiseversicherungen sollten Verbraucher direkt beim Versicherer abschließen. Der biete meist bessere und preiswertere Angebote als Online-Reiseportale, bei denen der passende Versicherungsschutz zur Reise gebucht werden kann.

Zu diesem Ergebnis kommen die Experten der Stiftung Warentest nach einer Analyse der Versicherungsangebote auf neun umsatzstarken Reiseportalen. Oft enthalten die Pakete der Online-Reiseportale wenig sinnvolle Versicherungen oder eine Selbstbeteiligung, heißt es in der Zeitschrift "Finanztest" (Ausgabe 10/2017). Wer den Vertrag nicht richtig liest, könne an eine Versicherungen geraten, die sich automatisch verlängert und verteuert.

Ob Reiserücktritts- oder Reiseabbruchschutz - Verbraucher müssen solche Versicherungen nicht zeitgleich mit der Reisebuchung kaufen, heißt es in der Zeitschrift. Eine Reiserücktrittsversicherung sollten sie spätestens 30 Tage vor der Reise abschließen, den Vertrag für die Auslandsreisekrankenversicherung könnten sie sogar noch am Tag der Abreise unterschreiben.

Finanztest

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

Ein Flugzeug-Essen ist meist nicht außergewöhnlich - dennoch freuen sich viele Passagiere darauf. Es sei denn, Sie kriegen etwas anderes als erwartet...
Diese Flugzeug-Mahlzeiten bekamen Passagiere wirklich serviert

So schützen sich Wintersportler vor Lawinen

Das Risiko, in eine Schneelawine zu geraten, ist für Freerider besonders groß. Wer sich das Abenteuer nicht nehmen lassen möchte, sollte zumindest ausreichende …
So schützen sich Wintersportler vor Lawinen

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten

Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten

Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.