Aberglaube

Sind Flüge am Freitag, den 13. wirklich günstiger?

+
Freitag, der 13. ist für viele ein Unglückstag. Aber ist er gerade für Flugreisende vielleicht - im Gegenteil - ein Glückstag?

Freitag, der 13. ist eher mit Pech und Unglück verbunden als mit Flugreisen. Dennoch: Werden Flüge an diesem Tag günstiger, weil weniger Menschen fliegen wollen?

In den letzten Jahren wurde immer wieder behauptet, dass die Kosten für Flugreisen am Freitag, den 13. drastisch fallen. Da stellt sich die Frage: ist dem wirklich so? Oder ist es ein Irrglaube?

"Unglücklichster Tag des Jahres" ideal für Flugreisen?

Zu Beginn dieses Jahres hat Reiseportal Kayak anhand der 20 beliebtesten britischen Abflughäfen festgestellt, dass die Flugkosten am Freitag, den 13. Januar durchschnittlich fünf Prozent billiger waren als ein Flug an anderen Tagen im Januar. Demzufolge ist ein Flug für diejenigen, die ihren Aberglauben einfach ignorieren, weitaus günstiger als für alle anderen.

Im Mai führte das Portal die gleiche Studie durch - auch hier gab es einen Freitag, den 13. und auch hier lautete das Ergebnis: die Preise für Flüge gingen stark runter. Einsparungen von rund 41 Prozent konnten Reisende erzielen, als sie am Freitag, den 13. Mai flogen.

Lesen Sie hier: Warum Sie diese Kleidungsstücke am Flughafen nicht tragen sollten.

"Die Flugpreise hängen sehr stark von der Nachfrage ab", so ein Sprecher von Kayak. "Wenn die Nachfrage steigt, steigen auch die Preise. Wenn sie fällt, geht auch der Preis runter. Unsere Daten deuten daher darauf hin, dass viele Menschen am Freitag, den 13. nicht reisen wollen."

Auch das Flugvergleichsunternehmen Momondo veröffentlichte ähnliche Ergebnisse. Demnach waren Flüge am "Unglückstag" rund 16 Prozent günstiger.

Flugzeugabstürze am Freitag, den 13.

Ist es denn wirklich statistisch nachgewiesen, dass an Freitagen, die auf den 13. des Monats fallen, mehr Flugzeugabstürze passieren? Laut einer statistischen Analyse des Aviation Safety Network, die 2013 durchgeführt wurde, beträgt die durchschnittliche Zahl der tödlichen Flugzeugabstürze am Freitag, den 13., 0,067 pro Tag. Verglichen mit anderen Tagen ist das eher wenig, denn ansonsten beträgt der Tagesdurchschnitt 0,091 Flugzeugabstürze. Laut diese Studie scheint es also sogar sicherer zu sein, an einem Freitag, den 13. zu fliegen.

Die Studie zeigt, dass es seit Beginn der Flugunfallaufzeichnungen nur acht Flugzeugabstürze an diesem Tag gab. Der wohl bekannteste Fall war der Absturz einer Maschine der uruguayischen Luftwaffe am 13. Oktober 1972 auf dem Weg von Montevideo nach Santiago de Chile. Die 40 Passagiere waren Mitglieder, Betreuer und Angehörige der Rugby-Union-Mannschaft Uruguays. Der Absturz wurde berühmt, nachdem 16 Überlebende mehr als zwei Monate in den Anden auf ihre Rettung warteten und sich dabei von den Überresten der verstorbenen Passagiere ernährten.

Auch interessant: Mit diesen zehn Tipps schlafen Sie auf dem Flug wie ein Baby. Und: Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit.

sca

Das bedeutet die Geheimsprache der Stewardessen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen

Smartphones stören mit ihrem Mobilfunknetz den Bordfunk. Deshalb müssen Sie auch abgeschaltet werden. Aber wie beeinträchtigen sie eigentlich den Flug?
Warum Sie Ihr Smartphone immer in den Flugmodus stellen müssen

Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes

Durch die Verfilmung von Stephen Kings Horror-Roman "The Shining" wurde das Stanley-Hotel berühmt. Ein Paar will nun einen Geist in einem Foto eingefangen haben.
Paar macht Fotos von Gruselhotel - und entdeckt Schauderhaftes

Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise

Wenn der letzte Koffer gepackt ist, kann der Urlaub endlich losgehen. Die Lieblingsachen sind im Gepäck verstaut. Hier gibt‘s ein paar Tipps, damit Sie schnell starten …
Checkliste: So packen Sie Ihren Koffer für die Reise

Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Für mehr Beinfreiheit legen sich Passagiere mächtig ins Zeug. Das müssen sie im Notfall auch. Deshalb darf nicht jeder dort Platz nehmen. Es gelten strikte Regeln.
Nicht jeder darf im Flugzeug am Notausgang sitzen - aus diesem Grund

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.