Bahn-Ansagen

Skurriles aus dem Zug: Das sind die 33 kuriosesten Bahn-Durchsagen

+
Auch Lokführer und Zugbegleiter präsentieren sich trotz Stress oftmals äußerst kreativ und witzig - und machen es den Fahrgästen dadurch auch in Ausnahmesituationen erträglicher.

Nicht nur der Fahrplan ist bei der Bahn genau organisiert - auch die Durchsagen sind meist standardisiert. Zum Glück hält sich nicht jeder immer daran.

Auch Lokführer und Zugbegleiter zeigen sich trotz Stress auch mal recht kreativ und humorvoll - und machen es den Bahn-Passagieren dadurch in Ausnahmesituationen etwas erträglicher.

Auf dem Twitter-Account "Bahn-Ansagen" werden mit der Hilfe von Bahnkunden schon seit einigen Jahren die kuriosesten Lautsprecherdurchsagen gesammelt. Einige der lustigsten und kuriosesten Ansagen finden Sie im Folgenden:

Wenn Sie wissen wollen, was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten, erfahren Sie hier mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen

Das Smartphone ist immer dabei - natürlich auch auf der Kreuzfahrt. Doch wer ein bestimmtes besitzt, der muss dies künftig auf Tui-Kreuzfahrten zuhause lassen.
Wer dieses Smartphone besitzt, darf nicht auf Kreuzfahrt mit Tui Cruises gehen

Wie kann man sich vor Reisekrankheiten schützen?

Egal ob Durchfall oder Fieber - manche Reise macht krank. Doch das Risiko, sich anzustecken, kann jeder selbst beeinflussen. Oft helfen schon einfache Maßnahmen gegen …
Wie kann man sich vor Reisekrankheiten schützen?

Schwarzwein und georgische Snickers

In Georgien gibt es mehr als 500 heimische Rebsorten. Die Weintradition ist hier 8000 Jahre alt. Hier trifft man auch auf Traditionswinzer und solche, die einen Traum …
Schwarzwein und georgische Snickers

Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."

Kreuzfahrten ziehen immer wieder Menschen an, für eine Weile an Bord zu arbeiten und Monate lang durch die Welt zu schippern. Klingt traumhaft? Ist es nicht immer.
Ex-Kreuzfahrt-Mitarbeiter mit ungeahntem Geständnis: "Das Schwierigste, das wir ertragen..."

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.