FKK bis Star Wars: Die verrücktesten Kreuzfahrten

Kreuzfahrten
1 von 10
Dresscode Adamskostüm – FKK-Kreuzfahrt.
Kreuzfahrten
2 von 10
Die dunkle Seite der Schifffahrt – Star Wars lässt grüßen.
Kreuzfahrten
3 von 10
Die Szene unter sich – Gay Cruise nach Mexiko.
Kreuzfahrten
4 von 10
Broadway an Bord – Musical-Klänge in der Karibik.
Kreuzfahrten
5 von 10
Filmfest in Cannes – Eventreise zu den Festspielen.
Kreuzfahrten
6 von 10
Das Schiff als Trainingslager – Rad-Kreuzfahrt zu den Kanaren.
Kreuzfahrten
7 von 10
Mittelmeer-Kreuzfahrt für Modebewusste – Designer Thomas Rath an Bord.
Kreuzfahrten
8 von 10
Head Banging auf dem Meer – Metal Cruise nach Nordeuropa.

Eine Schifffahrt, die ist lustig... - Vor allem, wenn es sich um eine Kreuzfahrt der besonderen Art handelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte

Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte

Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme

Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme

Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?

Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Der Winter bringt in den nächsten Tagen eisige Temperaturen von bis zu minus 20 Grad. Wen es spontan in die Wärme zieht, für den haben wir genau das Richtige. 
Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.