Kriminalität auf der Wiesn

Taschenverbot auf dem Oktoberfest: Taschendiebe lernen um

+
Vorsicht! In vollen Festzelten tasten Diebe Jacken nach Gegenständen ab, bevor sie sie entwenden. Foto: Ursula Düren/dpa

Oktoberfest-Besucher dürfen seit vorigem Jahr keine großen Taschen mit auf das Festgelände nehmen. Die Taschendiebe zeigen sich aber flexibel und reagieren auf die Änderung.

München (dpa) - Diebe haben angesichts des Taschenverbots auf dem Münchner Oktoberfest (16. September bis 3. Oktober) umgelernt. Sie hätten sich mit einer geänderten Vorgehensweise an die Regelung angepasst, teilte die Wiesnwache der Polizei mit.

Offensichtlich böten die wenigen und kleinen Taschen, die noch mit aufs Gelände dürfen, zu geringe Möglichkeiten. Die Täter streiften nun mit ihren Händen die Jacken der Opfer ab, um Gegenstände darin zu ertasten und zu entwenden. Gleich am ersten Wiesn-Wochenende (16./17. September) seien mehrere hochwertige Jacken in den Festzelten entwendet worden.

Ein Team von Frankfurter Taschendiebfahndern konnte am späten Sonntagabend zwei 26 und 37 Jahre alte Männer stellen, die mit einer fremden Jacke das Festzelt verlassen wollten. Einer der Täter griff in die Jacke, reichte das Bargeld an den Komplizen und zog sich die Jacke dann an. Bemerkenswert sei das kriminelle Geschick des 37-Jährigen, betonte die Polizei: Er hatte beide Hände amputiert.

Taschendiebfahnder aus Berlin stellten einen 16-Jährigen und einen 19-Jährigen. Sie waren in einem Festzelt auffällig suchend herumgelaufen. Als sie Jacken durchwühlten und schließlich drei Kleidungsstücke entwendeten, wurden sie festgenommen und bekamen für dieses Jahr Wiesn-Verbot.

Polizeipräsidium München

Münchner Oktoberfest

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Gärten von Marrakesch erkunden

Üppig sprießt die Vegetation im Schatten des Hohen Atlas: In Marrakesch lassen sich wunderschöne Gärten besichtigen. Neben dem berühmten Jardin Majorelle von Yves Saint …
Die Gärten von Marrakesch erkunden

Wann darf ich zuerst ins Flugzeug?

Vor vielen Flügen treffen Fluggäste am Boarding-Gate auf eine wartende Menschenmenge. In der Regel bleibt ihnen dann nichts anderes übrig, als sich dort einzureihen. …
Wann darf ich zuerst ins Flugzeug?

Mexiko plant Touristenzug zu bekannten Maya-Stätten

Wenn es nach Mexikos künftigem Präsidenten López Obrador geht, wird schon bald der Bau einer Bahntrasse entlang der wichtigsten Maya-Stätten beginnen. Auf einer Länge …
Mexiko plant Touristenzug zu bekannten Maya-Stätten

Airlines kündigen neue Ziele und Vielfliegerprogramme an

Die Airlines bauen ihr Angebot weiter aus: Wizz Air startet bald von Deutschland aus regelmäßig nach Tirana und Pristina. Condor steuert 14 zusätzliche Ziele in Spanien …
Airlines kündigen neue Ziele und Vielfliegerprogramme an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.