Strengere Vorgaben

USA-Flüge: Mehr Zeit für Sicherheitskontrollen einplanen

+
Wer in die USA reist, sollte drei Stunden am Flughafen einplanen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Ein Flug in die USA ist immer mit langwierigen Sicherheitskontrollen verbunden. Momentan können sie noch mehr Zeit in Anspruch nehmen. Deswegen gibt das Auswärtige Amt einen Richtwert, wie viele Stunden Reisende vor dem Start einchecken sollten.

Berlin/Washington (dpa/tmn) - Aufgrund strengerer Kontrollen vor Abflügen in die USA sollten Reisende ab sofort mehr Zeit am Flughafen einplanen. Das Auswärtige Amt in Berlin rät zu mindestens drei Stunden vor Abflug.

Reisende sollten sich außerdem bei ihrer Fluggesellschaft erkundigen, welche Gegenstände sie im Handgepäck mitführen dürfen. Hintergrund sind strengere Vorgaben des US-Heimatschutzministeriums. Die USA hatten bereits im Juni mitgeteilt, dass sie eine schärfere Überprüfung von USA-Passagieren fordern.

Die Frist für eine Umsetzung war am 30. Oktober abgelaufen. Fluggesellschaften haben ihren Kunden aber schon seit einiger Zeit empfohlen, längere Wartezeiten einzuplanen und teils auch schon ihre Check-in-Zeiten und Schlusszeiten für die Gepäckannahme angepasst.

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Travel Risk Map 2019: Das sind die gefährlichsten Reiseziele - und die sichersten

Experten haben die neue Travel Risk Map für 2019 veröffentlicht, die Sicherheitsrisiken von Reisezielen auf der ganzen Welt enthüllt. Ist Ihr Reiseland dabei?
Travel Risk Map 2019: Das sind die gefährlichsten Reiseziele - und die sichersten

"Sie wurde geschlachtet": Was diese Gäste in Disneyland erleben, ist widerlich

Wer Disneyland hört, denkt an Fantasiefiguren, Rummel und Heiterkeit. Was einem Paar im Disneyland-Hotel passiert sein soll, ist jedoch das genaue Gegenteil davon.
"Sie wurde geschlachtet": Was diese Gäste in Disneyland erleben, ist widerlich

Viele Urlauber von Fahrverbot in Madrid betroffen

Wer mit dem Fahrzeug in das Zentrum von Madrid fahren möchte, benötigt dafür bald eine Umweltplakette. Doch an Urlauber wird diese bisher nicht ausgegeben. Das eigene …
Viele Urlauber von Fahrverbot in Madrid betroffen

Weitere Straßenblockaden und Streiks in Frankreich

In Frankreich sollen die Steuern auf Diesel und Benzin erhöht werden. Aus Protest blockieren die Bürger weiterhin die Straßen. Reisende müssen sich mindestens bis zum …
Weitere Straßenblockaden und Streiks in Frankreich

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.