Sorge um Touristen

Vatikan lässt Katakomben wegen Corona-Ausbruch schließen

+
Der Vatikan reagiert auf den Coronavirus-Ausbruch in Norditalien und lässt landesweit die christlichen katakomben schließen. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa

Wegen der Coronavirus-Krise in Norditalien sind in den betroffenen Gebieten zahlreiche Kunst- und Kulturstätten für Besucher geschlossen. Auch der Vatikan ergreift nun weitreichende Maßnahmen.

Rom (dpa) - Die für Archäologie zuständige Stelle im Vatikan teilte mit, dass die christlichen Katakomben landesweit wegen des Sars-CoV-2-Ausbruchs für Besucher zunächst geschlossen blieben.

Die unterirdischen Grabstätten gibt es unter anderem in Rom und Umgebung, auf Sizilien und in der Toskana. Sie sind bei Touristen sehr beliebt. Als Grund für die Schließung wurde angeführt, dass Feuchtigkeit und die schlechte Belüftung für die Gesundheit von Besuchern zur Gefahr werden könnten.

Mehrere Diözesen im Norden des Landes, wo die meisten Infizierten registriert sind, etwa Mailand, Venedig und Padua, haben zunächst die Gottesdienste ausgesetzt. In manchen Kirchen wurden Weihwasserbecken geleert, in das Gläubige oft ihre Fingerspitzen tauchen, um sich zu bekreuzigen.

Webseite römische Katakombe

Archäologisches Amt

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vor den Toren Afrikas: der Nebelwald Garajonay auf La Gomera

Auch wenn ein Urlaub auf den Kanarischen Inseln derzeit nicht möglich ist, möchte La Gomera Touristen zumindest gedanklich auf eine Reise in seine Natur schicken.
Vor den Toren Afrikas: der Nebelwald Garajonay auf La Gomera

Urlaub daheim: Sieben Hilfsmittel, Reiselust in der Isolation zu stillen

Fernweh in Zeiten des Coronavirus: Wenn die Sonne im April an Kraft gewinnt, steigt bei vielen die Sehnsucht nach Sommer, Urlaub und Verreisen.
Urlaub daheim: Sieben Hilfsmittel, Reiselust in der Isolation zu stillen

Destination Couch: Die besten Filme gegen Fernweh

Staycation, Balkonien und Couch statt Strandliege – das sind derzeit die einzigen Alternativen für Urlauber. Doch diese Filme versüßen den Aufenthalt daheim.
Destination Couch: Die besten Filme gegen Fernweh

Hotel nutzt Corona-Krise aus - und bietet Coronavirus-Tests in Luxus-Suite für 460 Euro

Ein Hotel in der Schweiz bietet während der Coronavirus-Krise Luxusappartements zur Quarantäne an. Sogar einen Test sollen Gäste dort bekommen.
Hotel nutzt Corona-Krise aus - und bietet Coronavirus-Tests in Luxus-Suite für 460 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.