Gewaltsame Proteste

Warum Urlauber die Panamericana in Kolumbien meiden sollten

+
Wer Kolumbien auf der "Panamericana" durchreist, muss mit Straßenblockaden rechnen. Vor allem auf der Strecke zwischen Cali und Popayan sind gewaltsame Proteste zu erwarten. Foto: Christian Escobar Mora/Archiv

Die "Panamericana", die von Alaska nach Feuerland führt, ist eine der berühmtesten Reiserouten der Welt. Doch nicht in jedem Land ist die Passage sicher. In Kolumbien sollten Reisende die Strecke besser verlassen.

Bogotá, D.C. (dpa/tmn) - Urlaubern in Kolumbien wird derzeit dringend von einer Reise auf der Strecke "Panamericana" abgeraten. Grund dafür sind gewaltsame Proteste sowie Straßenblockaden - insbesondere auf der Hauptverkehrsverbindung zwischen Cali und Popayan.

Das Schnellstraßensystem beginnt in Alaska, durchquert Nordamerika und endet in Feuerland im südlichen Teil von Argentinien. Doch der kolumbianische Teil des Straßensystems sei derzeit streckenweise nicht passierbar. Das teilt das Auswärtige Amt (AA) in seinem aktuellen Reisehinweis mit.

Auch die Verbindung von Huila nach Putumayo sei von den Protesten betroffen und sollte gemieden werden. Urlauber sollten zudem nicht auf Nebenstrecken unterwegs sein, die sich in dem Gebiet befinden. Und auch von Reisen in die Grenzgebiete zu Venezuela wird aufgrund der aktuellen Ereignisse dort derzeit abgeraten. Es kann zu kurzfristigen Grenzschließungen kommen. Reisende sollten vorsichtig sein und den Anweisungen lokaler Sicherheitskräfte Folge leisten.

--

Kolumbien ist zuletzt auch durch einen anderen Vorfall in die Schlagzeilen geraten. Im September wurde eine Bürgermeisterkandidatin in Bogota Opfer eines Mordanschlags

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Herbsturlaub: Kennen Sie schon die schönsten Kleinstädte Deutschlands?

Deutsche Kleinstädte sind eine Reise wert – und sind so schön, dass sie fleißig auf Instagram gepostet werden. Das sind dabei die beliebtesten.
Herbsturlaub: Kennen Sie schon die schönsten Kleinstädte Deutschlands?

Sauberste Flugzeug-Kabinen der Welt gekürt: Bitteres Urteil für deutsche Airlines

Sauberkeit in der Flugzeug-Kabine ist für viele Passagiere ein Muss. Jetzt wurde die neue Top 20 für 2019 veröffentlicht. Hier sind die deutschen Airlines gelandet.
Sauberste Flugzeug-Kabinen der Welt gekürt: Bitteres Urteil für deutsche Airlines

Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch

Kann ein Urlauber seine Reise kostenlos stornieren, wenn am Ziel ein Vulkan ausgebrochen ist? Ein Gerichtsurteil ist eindeutig.
Kostenloser Reiserücktritt bei Vulkanausbruch

Stiftung Warentest gibt Kunden Tipps, wie sie sich von Thomas Cook ihr Geld zurückholen

Das Reiseunternehmen Thomas Cook musste Insolvenz anmelden. Stiftung Warentest erklärt nun, wie Kunden sich ihr Geld zurückholen können.
Stiftung Warentest gibt Kunden Tipps, wie sie sich von Thomas Cook ihr Geld zurückholen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.