Warnung

Warum Sie vermeiden sollten, an Flughäfen auf Toilette zu gehen

+
Am Flughafen ist man froh, in nächster Nähe eine Toilette aufzufinden - doch Vorsicht: Hier tummeln sich Keime.

Der Abflug verzögert sich, lieber nochmal auf die Toilette, bevor der Flieger startet. Doch Vorsicht: Das ist an den meisten Flughäfen nicht bedenkenlos möglich.

Langes Warten auf den Koffer bei der Ankunft - da ist man als Reisender froh, am Flughafen die Toilette aufsuchen zu können. Laut einer Studie sollten Flughafenbesucher hier allerdings gewarnt sein: Eine Studie zeigt, dass sich am Flughafen unzählige Bakterien und Viren tummeln.

Toiletten an Flughäfen auf Hygiene überprüft

An Flughäfen kommen täglich tausende Reisende aus der ganzen Welt an. Kein Wunder, dass die Anzahl an Keimen hier besonders hoch ist. Vor allem auf den Toiletten, wie eine Studie der Westfälischen-Universität Münster in Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut Berlin zeigte.

Forscher machten im Zuge der Studie, die in der Fachzeitschrift "Clinical Microbiology and Infection" erschien, Abstriche von 400 Türklinken in den Waschräumen von 136 Flughäfen in 59 Ländern. Das Ergebnis: Auf den Flughafen-Toiletten fanden sich viele multiresistente Keime wieder.

So beispielsweise am Flughafen in Paris: Die Forscher fanden hier MRSA-Erreger. Diese kommen ursprünglich aus Indien und sind hochgefährlich. Denn sie können verschiedenste Infektionen im menschlichen Körper verursachen.

Unbedingt gründlich Händewaschen

Um sich vor Keimen zu schützen, sollte man sich immer gründlich die Hände waschen, so die Forscher. Wer das nicht ohnehin nach dem Toilettengang tut, der sollte diesen Rat von nun an also vor allem an Flughäfen beherzigen.

Wie gut kennen Sie sich eigentlich mit Flughafen-Kürzeln aus? Testen Sie Ihr Wissen!

Von Simona Asam

Was die besten Flughäfen der Welt ausmacht

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Seit sieben Jahren leer: Verlassenes Gruselhotel in Bangkok

Das ehemalige Luxus-Hotel "Grand Ayudhaya" in Thailands Hauptstadt Bangkok steht seit vielen Jahren leer. Der Blick in die Räumlichkeiten ist schauderhaft schön.
Seit sieben Jahren leer: Verlassenes Gruselhotel in Bangkok

Stewardess wird gekündigt - weil sie Essen von Passagieren nascht

Eine Stewardess der Fluglinie Urumqi Air wurde suspendiert, nachdem sie beim Kosten des Passagieressens gefilmt wurde. Der Vorfall löst nun große Diskussionen aus.
Stewardess wird gekündigt - weil sie Essen von Passagieren nascht

Noch keine Eröffnungstermine für neue Museen in Abu Dhabi

Die Emirate haben seit Jahren mit sinkenden Besucherzahlen zu kämpfen. Zu den kulturellen Highlights in Abu Dhabi gehört zweifellos der kürzlich eröffnete Louvre Abu …
Noch keine Eröffnungstermine für neue Museen in Abu Dhabi

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Der knallbunte Vinicunca im Süden Perus hat sich den Namen Rainbow Mountain mehr als verdient. Touristen pilgern erst seit kurzem zu ihm hinauf. Eine besondere …
Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.