Oktoberfest

Wildes Campen ist in München verboten

Wer zum Oktoberfest nach München mit dem Wohnmobil anreist, sollte sich rechtzeitig um einen Stellplatz kümmern. Foto: Tobias Hase
+
Wer zum Oktoberfest nach München mit dem Wohnmobil anreist, sollte sich rechtzeitig um einen Stellplatz kümmern. Foto: Tobias Hase

Bald ist es wieder soweit: In München beginnt demnächst das Oktoberfest. Wer nicht ins Hotel will, kann auch mit dem Camper anreisen. Parken darf man damit aber nicht überall.

München (dpa/tmn) - Wer zum Oktoberfest nach München mit dem Wohnmobil anreisen möchte, sollte sich rechtzeitig um einen Stellplatz kümmern. Nach Angaben der Stadtverwaltung ist es im gesamten Stadtgebiet verboten, im Wohnmobil oder Wohnwagen am Straßenrand zu campen.

Das Oktoberfest findet in diesem Jahr vom 21. September bis zum 6. Oktober statt. Möglich ist das Campen aber auf mehreren Campingplätzen, auf die die Stadt im Internet hinweist. Auf dem Wohnmobil-Parkplatz am Messegelände Riem stehen zum Beispiel 1500 Stellplätze zur Verfügung.

Wichtig zu wissen: Im Umfeld der Theresienwiese und in der Umgebung des ehemaligen Wohnmobilparkplatzes in der Arnulfstraße bestehen während des Oktoberfestes zwei Sperrzonen für Wohnmobile. Dort ist auch tagsüber die Anfahrt und das Abstellen von Wohnmobilen verboten. Wer sein Fahrzeug dennoch dort parkt, muss damit rechnen, abgeschleppt zu werden.

Flyer zum Campen in München

Tipps für Campingplätze und Wohnmobilstellflächen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Türkei-Urlaub in greifbarer Nähe: Bundesregierung hebt Reisewarnung in beliebten Touristenregionen auf

Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseländer unter Deutschen. Nun hebt die Bundesregierung ihre Reisewarnung für wichtige Urlaubsgebiete wieder auf.
Türkei-Urlaub in greifbarer Nähe: Bundesregierung hebt Reisewarnung in beliebten Touristenregionen auf

Corona-Risikogebiete: Vor der Einreise in diese Länder warnt das Auswärtige Amt

Für Reise-Fans ist es schwierig, die aktuelle Lage um das Coronavirus zu überblicken. In der Übersicht sehen Sie, welche Länder derzeit als Risikogebiet eingestuft sind.
Corona-Risikogebiete: Vor der Einreise in diese Länder warnt das Auswärtige Amt

Urlaub 2020 in Kroatien: Experte warnt Urlauber vor Party und Exzessen

Ist der Urlaub 2020 in Kroatien trotz Coronavirus sicher? Die Zahl der Fälle im Land steigt an. Touristen aus Deutschland müssen einiges beachten.
Urlaub 2020 in Kroatien: Experte warnt Urlauber vor Party und Exzessen

Urlaub in Risikogebieten: Reisewarnung für Teile der Türkei aufgehoben

Wer Urlaub im Risikogebiet macht, muss sich an deutschen Flughäfen direkt auf das Coronavirus testen lassen. Die Reisewarnung für die Türkei wurde jetzt teilweise …
Urlaub in Risikogebieten: Reisewarnung für Teile der Türkei aufgehoben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.