Wichtige Vorsorge

Wintersportler brauchen Auslandsreisekrankenversicherung

+
Es lohnt sich, vor dem Winterurlaub eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen. Foto: Uwe Zucchi/dpa

Ein Winterurlaub auf der Piste ist spaßig, aber nicht ungefährlich. Deswegen empfiehlt es sich, vorher eine Auslandsreiseversicherung abzuschließen. Ansonsten kann es teuer werden.

Henstedt-Ulzburg (dpa/tmn) - Wintersportler sollten vor einem Urlaub im Ausland eine Auslandsreisekrankenversicherung abschließen. Dazu rät der Bund der Versicherten.

Die gesetzliche Krankenkasse übernehme bei einem Unfall auf der Piste oft nur die Behandlungskosten in der üblichen Höhe des Urlaubslandes. Das kann teuer werden. Die Differenz zahlt die Auslandsversicherung. Diese Police sei meist auch für Privatversicherte sinnvoll - insbesondere wenn die PKV keine Kosten für den Rücktransport nach Deutschland erstattet.

Eine gute Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt nicht nur den notwendigen, sondern auch medizinisch sinnvollen Rücktransport nach Deutschland, erklärt der Bund der Versicherten. Darauf sollten Urlauber beim Abschluss des Vertrags achten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flugportal muss Gebühren für Aufgabegepäck angeben

Flugportale vermitteln zwischen Verbrauchern und Airlines. Manche zeigen jedoch nicht die Extrakosten für Aufgabegepäck an. Das ist gesetzeswidrig, weil sie den …
Flugportal muss Gebühren für Aufgabegepäck angeben

Welche Zollbestimmungen für Souvenirs gelten

Die Muschel würde sich gut im Badezimmer machen! Doch wer das vermeintlich harmlose Mitbringsel vom Urlaubsstrand mit nach Hause nehmen möchte, macht sich womöglich …
Welche Zollbestimmungen für Souvenirs gelten

Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten

Wer Glühwein und Eisglätte entkommen will, packt am besten einen Regenschirm ein und trinkt Portwein in Porto. Und wenn dort mal die Sonne scheint, glaubt man gar nicht …
Im winterlichen Porto holt der Sommer nur kurz Zigaretten

Dieser fabelhafte Popcorn-Strand auf Fuerteventura lässt Urlauberherzen höher schlagen

Hält hier eine Frau ein Häufchen Popcorn in ihren Händen? Weit gefehlt, der Schein trügt: Denn das scheinbare Popcorn finden Urlauber an einem Strand.
Dieser fabelhafte Popcorn-Strand auf Fuerteventura lässt Urlauberherzen höher schlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.