Für den lockeren Fall

Schlitz hinten am Sakko aufschneiden

+
Der zugenähte Schlitz am Rückenteil des Sakkos sollte geöffnet werden. Er sorgt für einen lockeren Fall über dem Po- und Gesäßbereich. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn

Oftmals sind der Schlitz und die Taschen eines neu gekauften Sakkos zugenäht. Wie geht man damit um - so lassen oder aufschneiden? Beim einen kann die Naht ein Vorteil, beim anderen ein Nachteil sein.

Berlin (dpa/tmn) - Der Schlitz an der Rückseite des Sakkos ist oft vernäht. Aber: Er muss unbedingt aufgeschnitten werden, erklärt Lisa Zimmermann, Stilexpertin aus Berlin. Er soll den lockeren Fall des Sakkos gerade über Po- und Gesäßbereich gewährleisten. "Er ist auch nur zum Schutz vor Knicken vor dem Verkauf leicht zugeheftet."

Anders ist das bei den Taschen: "Ob die Sakkotaschen oder die Hosentaschen geöffnet werden oder geschlossen bleiben, ist eine persönliche Geschmackssache", sagt Zimmermann, die sich mit Modefragen im Geschäftsumfeld beschäftigt. "Ich empfehle immer da, wo Menschen sie wenig nutzen, diese auch geschlossen zu lassen, da sie eher auftragen."

Sie rät sogar: "Bei Menschen - Männer wie Frauen - mit viel Volumen im Becken-Bauch-Bereich ist es absolut von Vorteil, die eingefügten Taschen geschlossen zu lassen und sogar die Hosentaschen vom Änderungsschneider schließen zu lassen", sagt die Modeexpertin. "Das macht deutlich schmaler, und die Hosen sitzen oft besser."

Das Zunähen hat noch einen Nutzen: Es verleitet nicht dazu, zu viele Dinge in die Anzugtaschen zu stecken. "Wenn dann Handy, Portemonnaie, Schlüssel und Kleingeld in diesen verstaut werden, wird der Anzug sehr schnell seine gute Form verlieren", erklärt Zimmermann. "Das kann und sollte grundsätzlich vermieden werden." Die Expertin empfiehlt, stattdessen auf Businesstaschen zurückzugreifen.

Homepage Lisa Zimmermann

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So traumhaft war die Hochzeit von Dagi Bee und ihrem Eugen - eine Gratulantin überrascht

Die Influencerin Dagi Bee und ihr Verlobter Eugen Kazakov haben sich am Wochenende das Ja-Wort gegeben. Auf Instagram folgten emotionale Liebesgeständnisse und …
So traumhaft war die Hochzeit von Dagi Bee und ihrem Eugen - eine Gratulantin überrascht

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes

Stefanie Giesinger zeigt sich sehr freizügig unter der Dusche, doch was die Fans an ihrer Rückseite entdecken, regt zu Diskussionen an.     
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes

Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen

Wer ihn provoziere, mit dem kämpfe er, sagt Boris Becker. Das betrifft auch sein Insolvenzverfahren in London: Der Ex-Tennisstar versucht jetzt, seine Trophäen vor einer …
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.