Der ultimative Lifehack

Diese geheimen Netflix-Codes schalten zahlreiche Weihnachtsfilme frei

Auf Netflix kommen Sie mit diesen Codes in den Genuss zahlreicher Weihnachtsfilme.
+
Auf Netflix kommen Sie mit diesen Codes in den Genuss zahlreicher Weihnachtsfilme.

Es ist nicht mehr lange bis Weihnachten, die Tage werden kürzer - was gibt es da Besseres, als Filme zu gucken? Ganz genau: Ultraviele Weihnachtsfilme zu gucken.

Sich gemütlich auf der heimischen Couch einkuscheln, Lebkuchen schnabulieren und Weihnachtsfilme auf Netflix schauen - eine herrliche Vorstellung, oder? Und damit Sie auch ein umfangreiches Repertoire* an Weihnachtsfilmen haben, haben wir für Sie den ultimativen Lifehack.

Netflix: Mit diesen Codes schalten Sie zahlreiche Weihnachtsfilme frei

Mit geheimen Codes soll es Netflix-Nutzern nämlich möglich sein, sämtliche Weihnachtsfilme auf der Plattform freizuschalten, selbst wenn diese noch gar nicht beworben werden sollten. 

  1. Rufen Sie Netflix über Ihren Laptop auf.
  2. Geben Sie folgende URL ein: http://www.netflix.com/browse/genre/INSERTNUMBER
  3. Ersetzen Sie "INSERTNUMBER" durch einen entsprechenden Code.
  4. Und los geht's:
  5. Für "Romantische Weihnachtsfilme" geben Sie den Code 1394527 ein.
  6. Für "Kinder- und Familienfilme zum Thema Weihnachten" geben Sie den Code 1474017 ein. Hier funktioniert auch der Code 1394522.
  7. Für "Kinder- und Familienfilme zum Thema Weihnachten für Kinder von elf bis zwölf Jahre" geben Sie den Code 1477206 ein.
  8. Für "Kinder- und Familienfilme zum Thema Weihnachten für Kinder von acht bis zehn Jahre" geben Sie den Code 1477204 ein.
  9. Für "Kinder- und Familienfilme zum Thema Weihnachten für Kinder von fünf bis sieben Jahre" geben Sie den Code 1477201 ein.
  10.  Für "Nostalgische Weihnachtsfilme aus den 1990er Jahren" geben Sie den Code 1476024 ein.
  11.  Für "Britische Weihnachtsfilme für Kinder und Familien" geben Sie den Code 1527064 ein.
  12.  Für "Europäische Weihnachtsfilme für Kinder und Familien" geben Sie den Code 1527064 ein.
  13.  Für "Kanadische Weihnachtsfilme für Kinder und Familien" geben Sie den Code 1721544 ein.

Auch interessant: Netflix, Amazon Prime & Co.: Alles Wissenswerte zu den Streaming-Diensten.

Lesen Sie außerdem: „Deadly Class“ auf Netflix - Wird es eine 2. Staffel geben?

(sca)*tz.de ist Teil des Ippen-Zentral-Netzwerks.

Diese Dinge sollten Sie aus dem Schlafzimmer verbannen

So süß Ihr Kätzchen oder der Welpe Sie auch ansieht - im Bett sollten Sie Haustiere trotzdem nicht schlafen lassen. Schließlich verlieren sie viele Haare und können sogar Parasiten oder bakterielle Erkrankungen übertragen.
So süß Ihr Kätzchen oder der Welpe Sie auch ansieht - im Bett sollten Sie Haustiere trotzdem nicht schlafen lassen. Schließlich verlieren sie viele Haare und können sogar Parasiten oder bakterielle Erkrankungen übertragen. © dpa/Philipp Brandstädter
Viele Leute kommen den ganzen Tag über nur schwer vom Smartphone los. Ständig bekommen sie Nachrichten oder wollen up to date bleiben. Doch gerade nachts braucht Ihr Hirn einmal eine Pause - obendrein blockiert das blaue Licht die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin, weshalb Sie schlechter schlafen. Deshalb sollten Sie das Smartphone über nachts lieber komplett ausschalten oder gleich in einem anderen Raum aufbewahren.
Viele Leute kommen den ganzen Tag über nur schwer vom Smartphone los. Ständig bekommen sie Nachrichten oder wollen "up to date" bleiben. Doch gerade nachts braucht Ihr Gehirn einmal eine Pause - obendrein blockiert das blaue Licht die Ausschüttung des Schlafhormons Melatonin, weshalb Sie schlechter schlafen. Deshalb sollten Sie das Smartphone über nachts lieber komplett ausschalten oder gleich in einem anderen Raum aufbewahren. © dpa/Lino Mirgeler
Mit dem Fernseher verhält es sich ähnlich. Auch hier stört das blaue Licht Ihren Schlaf - ganz zu schweigen von der großen Versuchung, die ganze Nacht Netflix zu durchforsten.
Mit dem Fernseher verhält es sich ähnlich. Auch hier stört das blaue Licht Ihren Schlaf - ganz zu schweigen von der großen Versuchung, die ganze Nacht Netflix zu durchforsten. © dpa/Monika Skolimowka
Für viele ist eine Mahlzeit im Bett mittlerweile Normalität. Doch nicht selten geht etwas daneben: Der Joghurt spritzt auf das Bettlacken oder Brotkrümel verteilen sich in den Bettritzen. Dadurch machen Sie sich unnötig viel Arbeit, weil Sie noch öfter Ihre Bettwäsche waschen müssen, als sonst.
Für viele ist eine Mahlzeit im Bett mittlerweile Normalität. Doch nicht selten geht etwas daneben: Der Joghurt spritzt auf das Bettlacken oder Brotkrümel verteilen sich in den Bettritzen. Dadurch machen Sie sich unnötig viel Arbeit, weil Sie noch öfter Ihre Bettwäsche waschen müssen, als sonst. © dpa/Patrick Pleul
Alles, was an Arbeit erinnert, sollten Sie ebenfalls aus dem Schlafzimmer verbannen. Schließlich soll es ein Ort der Ruhe und Erholung sein - Schreibtisch, Bügeleisen oder Computer sind deshalb woanders besser aufgehoben.
Alles, was an Arbeit erinnert, sollten Sie ebenfalls aus dem Schlafzimmer verbannen. Schließlich soll es ein Ort der Ruhe und Erholung sein - Schreibtisch, Bügeleisen oder Computer sind deshalb woanders besser aufgehoben. © dpa/Jochen Lübke

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

6. Staffel von „Lucifer“ läuft auf Amazon Prime: Fans könnten nach Finale an „gebrochenen Herzen“ leiden
Serien

6. Staffel von „Lucifer“ läuft auf Amazon Prime: Fans könnten nach Finale an „gebrochenen Herzen“ leiden

Am 25. Oktober 2021 erschien die 6. Staffel der Amazon-Serie „Lucifer“. Wer am Wochenende das Finale als Ziel im Blick hat, sollte Taschentücher bereitlegen.
6. Staffel von „Lucifer“ läuft auf Amazon Prime: Fans könnten nach Finale an „gebrochenen Herzen“ leiden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.