Disney+, Joyn und ProSieben

Großes Comeback bei „Grey‘s Anatomy“ – diese beliebte Figur aus Staffel 1 kehrt zurück

Grey‘s Anatomy mit Isaiah Washington, Ellen Pompeo, Patrick Dempsey, Kate Walsh, T.R. Knight, Sandra Oh, Katherine Heigl, Justin Chambers, Chandra Wilson, James Pickens Jr.
+
Welche Figur aus der ersten Staffel für Staffel 18 zu „Grey‘s Anatomy“ zurückkehrt, lesen Sie hier.

In Staffel 18 der beliebten Krankenhausserie „Grey‘s Anatomy“, die auf Disney+ und Joyn, sowie ProSieben ausgestrahlt wird, kehrt eine beliebte Figur nach 10 Jahren wieder zurück.

Kate Walsh alias Addison Montgomery kehrt einem Bericht von Filmstarts.de zufolge zurück! Nach 10 Jahren wird die Schauspielerin, die unter anderem aus „Tote Mädchen lügen nicht“ („13 Reasons Why“) bekannt ist, wieder als Gynäkologin in ihrer Paraderolle der Addison Montgomery zu sehen sein. Ob es auch in anderen Serien ein Wiedersehen mit beliebten Figuren gibt, wie zum Beispiel ob die 2. Staffel von „And Just Like That...“ mit Samantha stattfinden wird, erfahren Sie hier.

Kate Walsh kehrt als Addison Montgomery in der neuen Staffel von „Grey‘s Anatomy“ zurück

Ihre Rolle war bereits in der ersten Staffel von „Grey‘s Anatomy“ zu sehen. Außerdem bekam Kate Walsh mit der Serie „Private Practice ihr eigenes Spin Off. Nach nun ganzen 10 Jahren wird Addison Montgomery den Cast von „Grey‘s Anatomy“ wieder bereichern. Inzwischen bauen viele Serien ein ganzes Universum rund um die Originalserie auf, wie beispielsweise Star Wars, Marvel oder DC. Aber ob sich „The Walking Dead“ durch sein Franchise-Universum mit zahlreichen Spin Off Serien nicht selbst kaputt macht?

In Staffel 2 und 3 von „Grey‘s Anatomy“ gehörte Kate Walsh in ihrer Rolle als Gynäkologin Addison Montgomery zum Hauptcast der beliebten Krankenhausserie.

Wann können Zuschauerinnen und Zuschauer Kate Walsh als Addison Montgomery bei „Grey‘s Anatomy“ sehen?

In der dritten Folge der 18. Staffel wird Kate Walsh wieder als Gynäkologin Addison Montgomery bei „Grey‘s Anatomy“ zu sehen sein. Auf Disney+ und Joyn konnten Fans der Krankenhausserie die Folge bereits am 4. April anschauen. Im TV wird die Folge mit Kate Walsh auf ProSieben am 11. April ausgestrahlt.

Wird Kate Walsh fortan in der gesamten 18. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ auftreten?

Leider nein – Sie können Kate Walsh nur in der dritten und vierten Folge der 18. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ bewundern. Folge 4 startet am 18. April auf Disney+ und Joyn, wohingegen die TV-Ausstrahlung am 25. April auf ProSieben erfolgt. Allerdings verkündetet die Schauspielerin am 6. April auf ihrem Instagram-Account, dass sie für eine weitere Folge zurückkehren wird. Auch in Folge 18, die in den USA am 5. Mai ausgestrahlt werden wird, soll sie als Addison Montgomery zu sehen sein. In Deutschland könnte das allerdings bis Ende 2022 dauern. Wofür es den deutschen Schauspieler Matthias Schweighöfer nach Hollywood zieht, erfahren Sie hier.

Wen verkörpert Kate Walsh bei „Grey‘s Anatomy“ und „Private Practice“?

Dem Bericht zufolge verkörperte Kate Walsh bei „Grey‘s Anatomy“ seit dem Finale der ersten Staffel die Rolle der Gynäkologin Addison Forbes Montgomery. In Staffel 2 und 3 gehörte sie dann zum Hauptcast der Krankenhausserie. Zunächst leitete sie die Gynäkologie im Seattle Grace Hospital, wobei sie diesen Job aufgab, um in einer Privatklinik in Los Angeles anzufangen. Dieser Handlungsstrang wurde in dem Spin Off „Private Practice“ über sechs Jahre hinweg weiter erzählt. (jn) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.