Serie nach Roman-Vorlage

„Die Köchin von Castamar“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

Eine Szene der Netflix-Serie „Die Köchin von Castamar“.
+
Die 1. Staffel der Serie „Die Köchin von Castamar“ ist jetzt auf Netflix verfügbar.

Lust auf eine historische Serie? Dann sollten Sie sich „Die Köchin von Castamar“ auf Netflix nicht entgehen lassen. Wird es auch eine 2. Staffel geben?

Es ist gar nicht so einfach, ähnliche Serien im Stil von „Die Tudors“, „Die Borgias“ oder „Reign“ zu finden. Wer nichts dagegen hat, das 15. bis 16. Jahrhundert hinter sich zu lassen, ist mit „Die Köchin von Castamar“ aber perfekt beraten. Netflix* bietet jetzt die 1. Staffel der spanischen Produktion an. Bei der Serie handelt es sich um eine Romanze, die am Hofe eines Herzogs spielt.

Der Titel kommt Ihnen bekannt vor? Das könnte an dem gleichnamigen Roman von Fernando J. Muñez liegen, auf dem die Produktion lose basiert. Wer aber lieber die Serie schaut, anstatt die Bücher zu lesen, fragt sich womöglich, ob es eine 2. Staffel geben wird. Was zu einer möglichen Fortsetzung bekannt ist, erfahren Sie im Folgenden.

„Die Köchin von Castamar“: Die Handlung und Besetzung der Netflix-Serie

Clara Belmonte leidet an der Krankheit Agoraphobie. Da sie aufgrund ihres Zustands nicht gerne im Mittelpunkt steht, zieht sie sich im Jahr 1720 in die Küche von Herzog Diego von Castamar zurück. Zuvor starb ihr Vater, wodurch Clara zusätzlich angeschlagen ist. Auch der spanische Herzog musste einen großen Verlust hinnehmen, denn seine Ehefrau ist nicht mehr am Leben. Claras Begegnung mit Herzog Diego scheint aber schicksalshaft zu sein, denn die beiden ziehen sofort die Aufmerksamkeit des jeweils anderen auf sich.

Schauspielerin Michelle Jenner übernimmt die Hauptrolle von Clara Belmonte, während Roberto Enríquez als Herzog Diego auftritt. Mit dabei sind außerdem die Darstellerinnen und Darsteller Hugo Silva (Enrique de Arcona), María Hervás (Amelia Castro), Fiorella Faltoyano (Doña Mercedes) und Jean Cruz (Gabriel von Castamar).

Lesen Sie auch: „The Witcher“: Startdatum der 2. Staffel bekannt – Fans müssen noch lange darauf warten.

„Die Köchin von Castamar“: Wird es eine 2. Staffel der Netflix-Serie geben?

Derzeit ist noch unklar, ob es eine 2. Staffel von „Die Köchin von Castamar“ geben wird oder nicht. Die Fans müssen also abwarten, bis sich die Macher mit einem Update an die Öffentlichkeit wenden. Womöglich wartet Netflix aber die Zuschauerzahlen ab, bevor eine finale Entscheidung getroffen wird. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Netflix hat genug: Fünf Serien werden vorzeitig abgesetzt.

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.