Neuer Charakter

„Stranger Things“: Bilder zur 4. Staffel zeigen neuen Charakter – Fans haben eine böse Vermutung

Die Darsteller der Netflix-Serie „Stranger Things“.
+
Die Hauptfiguren von „Stranger Things“ könnten in der 4. Staffel der Netflix-Serie Unterstützung von einer neuen Figur bekommen.

Die ersten Bilder zur 4. Staffel von „Stranger Things“ zeigen eine neue Figur. Fans der Serie freuen sich auf den Neuzugang – äußern jedoch einen bösen Verdacht.

Eigentlich sollten die Dreharbeiten der 4. Staffel von „Stranger Things“ schon seit längerer Zeit stattfinden, die Macher mussten die Produktion aufgrund der Corona-Pandemie* allerdings aussetzen. Mittlerweile haben sich die Schauspieler jedoch am Set eingefunden, was erste „Behind the Scenes“-Bilder bestätigen. Die Fotos verraten aber noch viel mehr: Fans der Serie dürfen sich auf eine neue Figur freuen, die in der 4. Staffel zum ersten Mal auftritt. Der Schauspieler ist übrigens der Bruder einer anderen „Stranger Things“-Darstellerin – könnten die beiden also auch in der Serie Geschwister spielen?

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 3. und 4. Staffel von „Stranger Things“+++

„Stranger Things“ auf Netflix: Erste Fotos zur 4. Staffel zeigen eine neue Figur

Netflix hat bislang noch keine offiziellen Bilder zur 4. Staffel veröffentlicht. Erste Fotos werden vermutlich erst einige Wochen vor dem Start der neuen Folgen zur Verfügung gestellt. Nachdem die Dreharbeiten gerade stattfinden, startet die neue Season vermutlich im Sommer 2021 beziehungsweise gegen Ende des nächsten Jahres. Ein genauer Termin steht aber noch nicht fest.

Wie die Handlung weitergeht, ist ebenfalls nicht bekannt. Ein Clip zur neuen Staffel verriet lediglich, dass ein totgeglaubter Charakter überlebt hat. Zudem wurden Fotos der aktuellen Dreharbeiten geleakt. Darauf zu sehen ist Neuzugang Levon Thurman-Hawke, der einen bislang unbekannten Charakter spielt. Thurman-Hawke ist der Sohn von Hollywood-Star Uma Thurman und somit der Bruder von Maya Hawke, die seit der 3. Staffel von „Stranger Things“ die Figur Robin verkörpert. Ob es sich bei der neuen Figur deshalb um Robins Bruder handelt, ist unklar. Zudem könnte es sein, dass Thurman-Hawke lediglich eine Nebenrolle spielt.

Lesen Sie auch: „Stranger Things“: Kehren diese beiden beliebten Figuren in der 4. Staffel zurück?

Video: Sieben Fakten über „Stranger Things“-Darstellerin Millie Bobby Brown

Netflix-Serie „Stranger Things“: Fans haben böse Vorahnung zu neuem Charakter

Levon Thurman-Hawke spielt einen Charakter im Punk-Rock- beziehungsweise New-Wave-Look – und das Kostüm scheint Anklang zu finden. Auf Twitter reagieren mehrere Nutzer begeistert auf die ersten Bilder: „Er sieht verdammt cool aus“, schreibt beispielsweise eine Kommentatorin. Andere User haben jedoch einen bösen Verdacht: „Schaut zu, wie er der Charakter wird, mit dem wir alle mitfiebern und am Ende der Staffel bringen ihn die Duffers [Showrunner der Serie, Anm. d. Red.] um“, antwortet ein weiterer Nutzer.

Diese Befürchtung hängt mit dem plötzlichen Tod einer anderen „Stranger Things“-Figur zusammen: In der 3. Staffel starb Billy (Dacre Montgomery), obwohl der Charakter als Fanliebling galt. Fans der Serie befürchten deshalb, dass die Showrunner weitere liebgewonnene Figuren in der 4. Staffel sterben lassen. Ob es tatsächlich dazu komm, bleibt abzuwarten. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: Netflix und „Stranger Things“-Macher verklagt - Streamingdienst ist völlig außer sich.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neuer Netflix-Rekord: Millionen von Menschen haben diese Serie innerhalb weniger Tage gesehen

Sie hat einen Rekord aufgestellt: Netflix hat verkündet, dass eine Serie Millionen von Klicks erhalten hat – und das, obwohl sie erst im Oktober 2020 gestartet ist.
Neuer Netflix-Rekord: Millionen von Menschen haben diese Serie innerhalb weniger Tage gesehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.